Verursacht kaltes Wetter Erk├Ąltungen?

"Zieh einen Mantel an! Du wirst deinen kalten Tod finden!"

Klingt bekannt? Folklore und besorgte Mütter haben uns schon seit Jahrhunderten versichert, dass das Spielen mit feuchten Haaren und Sommerhosen unser Ende sein wird. Entschuldigung, Mom, die Wissenschaft hat gesagt, ich könnte. Es gibt keinen schlüssigen Beweis dafür, dass kalte Temperaturen unsere Chancen erhöhen, eines der über 200 Viren, die die Infektion verursachen, zu fangen. Stellen Sie sich den Verkauf von Hühnersuppe in Grönland vor.

[Hast du eine Frage? Schick uns eine E-Mail und wir suchen einen Experten, der es knacken kann.]

Erkältungen breiten sich aus, wenn Sie den Virus von der Nase auf einen anderen blasen, wischen oder niesen [Tipp: Waschen Sie Ihre Hände! ]. Obwohl ein geschwächtes Immunsystem die Überlebenschancen des Virus erhöht, beeinflusst die Temperatur die Stärke des Immunsystems nicht. Die Erkältung ist im Winter am häufigsten, da das raue Wetter Menschen dazu veranlasst, in geschlossenen Räumen zu bleiben, wo die Ventilation eingeschränkt ist und die Nähe zu infizierten Freunden und Familienmitgliedern erhöht ist.

Schau das Video: schmerzen unterkiefer links - ursache auf dem panoramar├Ântgen

Lassen Sie Ihren Kommentar