Was ist Computertechnik?

Computer Engineering ist der Zweig der Ingenieurwissenschaften, der Elektronik mit Informatik verbindet. Computeringenieure entwerfen und entwickeln Computersysteme und andere technologische Geräte.

Einige der bekanntesten Pioniere der Computer-Hardware sind:

  • Blaise Pascal, Erfinder des mechanischen Rechners;
  • Charles Babbage, Erfinder der analytischen Maschine;
  • J. Presper Eckert und John Mauchly, Erbauer von ENIAC und später UNIVAC, der erste Computer, der kommerziell verkauft wurde;
  • Nicholas Metropolis, Designer des MANIAC I Computers;
  • William Shockley und sein Team bei Bell Labs, Erfinder des Transistors;
  • Seymour Cray, der "Vater des Supercomputing";
  • Steve Wozniak, Designer der Apple I und II PCs und Mitbegründer von Apple Computer zusammen mit Steve Jobs;
  • Adam Osborne, Entwickler des ersten tragbaren Computers, der Osborne 1; und
  • Douglas Engelbart und Bill English, Miterfinder der Computermaus und Entwickler von Hypertext, Computernetzwerken und der graphischen Benutzeroberfläche (GUI).

Seit diesen frühen Tagen des Rechnens wurden die größten Fortschritte in der Computerhardware jedoch von Teams gemacht, die in mittleren bis großen Unternehmen arbeiten.

Die frühen Innovatoren in der Computer-Software umfassen:

  • George Boole, der die binäre (Boole'sche) Algebra formalisierte;
  • Alan Turing, der enorme Beiträge zur Informatik geleistet hat, einschließlich der Erfindung der Enigma-Code-breaking-Maschine, die die deutschen Chiffren im Zweiten Weltkrieg durchbrach und Pionierarbeit in künstlicher Intelligenz und neuronalen Netzen leistet;
  • John Backus, Leiter des Teams, das die erste High-Level-Programmiersprache erfunden hat, Fortran (FORmula TRANslation);
  • Dennis Ritchie und Ken Thompson, Entwickler des UNIX-Betriebssystems und der Programmiersprache C;
  • Gary Kildall, Gründer von Digital Research Inc. und Erfinder des Betriebssystems CP / M (Control Program for Microcomputers);
  • Bill Gates, Gründer von Microsoft Corp .; und
  • Vint Cerf und Bob Kahn, Erfinder von Transfer Control Protocol und Internet Protocol (TCP / IP) und manchmal auch als "Väter des Internets" bezeichnet.

Wie bei Computerhardware werden heutzutage die bedeutendsten Fortschritte in der Computersoftware von Unternehmen und nicht von Einzelpersonen gemacht.

Computerhardwareingenieure "forschen, entwerfen, entwickeln und testen Computersysteme und -komponenten wie Prozessoren, Leiterplatten, Speichervorrichtungen, Netzwerke und Router", so das US-amerikanische Bureau of Labor Statistics (BLS). Computer-Hardware umfasst:

  • Mikroprozessoren;
  • Speicherchips: Direktzugriffsspeicher (RAM), Nur-Lese-Speicher (ROM) und nichtflüchtiger wiederbeschreibbarer Flash-Speicher;
  • Datenspeichergeräte: Festplatten, Solid-State-Laufwerke und optische Laufwerke;
  • Eingabegeräte: Tastaturen, Mäuse, Joysticks und Spielsteuerungen, Kameras, Mikrofone, Scanner, Touchscreens und Fernsensoren;
  • Ausgabegeräte: Drucker, Monitore, Audiogeräte und Fernbedienungen; und
  • Netzwerkkomponenten: Adapter, Modems, Switches und Router.

Eine wichtige Funktion von Computeringenieuren besteht darin, diese Komponenten in Computer- und Netzwerksysteme zu integrieren. Dies alles erfordert gute Kenntnisse der Elektrotechnik.

Ein weiterer wichtiger Aspekt der Computertechnik ist die Softwareentwicklung. Computer-Software beinhaltet:

  • Betriebssysteme;
  • Anwendungen: Textverarbeitung, Tabellenkalkulation, Buchhaltung, Datenbankverwaltung, Grafik, computergestütztes Design (CAD), computergestützte Fertigung (CAM), Audio, Video, Medien und Spiele;
  • Vernetzung und Kommunikation: World Wide Web (WWW), VoIP (Voice over Internet Protocol), Instant Messaging und E-Mail;
  • Dienstprogramme: Dateiverwaltung, Festplattenverwaltung, Gerätetreiber, Archivierungs- und Backup-Systeme;
  • Programmiersprachen: Editieren, Kompilieren und Debuggen; und
  • Sicherheit: Antivirus, Firewalls, Verschlüsselung und Benutzerauthentifizierung.

Die meisten Computer-Engineering-Jobs erfordern mindestens einen Bachelor-Abschluss in Computer Engineering. Viele Arbeitgeber verlangen auch eine staatliche Zertifizierung als professioneller Ingenieur (PE). Ein Master-Abschluss wird häufig für die Beförderung zum Management benötigt, und fortwährende Ausbildung und Ausbildung sind erforderlich, um mit den Fortschritten in der Technologie Schritt zu halten. Viele Computeringenieure gehören dem Institut für Elektro- und Elektronikingenieure (IEEE) Computer Society an.

Laut Salary.com, ab Juli 2014, die Gehaltsspanne für einen neu gestaffelten Computer Hardware- Ingenieur mit einem Bachelor-Abschluss war $ 44,997 bis $ 74,249. Die Palette für einen mittleren Ingenieur mit einem Master-Abschluss und fünf bis zehn Jahren Erfahrung betrug 77.138 $ bis 107.644 $, und die Palette für einen leitenden Ingenieur mit einem Master-Abschluss oder Doktortitel und mehr als 15 Jahren Erfahrung war 101.574 $ bis 154.500 $.

Die Gehälter für neu graduierte Computer-Software-Ingenieure sind ähnlich denen von Computer-Hardware-Ingenieuren. Laut Salary.com, ab Juli 2014, die Gehaltsspanne für einen neu gestaffelten Computer Software Ingenieur mit einem Bachelor-Abschluss war $ 48.688 bis $ 77.138. Das Angebot für einen Ingenieur auf mittlerer Ebene mit einem Master-Abschluss und fünf bis zehn Jahren Erfahrung betrug 73.631 US-Dollar bis 109.108 US-Dollar, und die Bandbreite für einen leitenden Ingenieur mit Master- oder Doktortitel und mehr als 15 Jahren Erfahrung betrug 98.626 US-Dollar bis 145.287 US-Dollar. Viele erfahrene Ingenieure mit höheren Abschlüssen werden in Führungspositionen befördert oder gründen ein eigenes Unternehmen, in dem sie noch mehr verdienen können.

Die BLS prognostiziert, dass die Beschäftigung von Computer-Hardware-Ingenieuren zwischen 2012 und 2022 um 7 Prozent steigen wird, was langsamer als der Durchschnitt aller Berufe ist."Eine begrenzte Anzahl von Ingenieuren wird benötigt, um die Nachfrage nach neuer Computerhardware zu befriedigen, da mehr technologische Innovationen mit Software als mit Hardware stattfinden", stellt die BLS fest. Die Beschäftigung von Softwareentwicklern soll von 2012 bis 2022 um 22 Prozent wachsen, was viel schneller ist als der Durchschnitt aller Berufe. "Der Hauptgrund für das schnelle Wachstum ist eine stark gestiegene Nachfrage nach Computer-Software", so die BLS. Gute Noten von einer hoch bewerteten Institution sollten Arbeitssuchenden einen Vorteil gegenüber der Konkurrenz verschaffen.

Jim Lucas ist ein freiberuflicher Schriftsteller und Redakteur, spezialisiert auf Physik, Astronomie und Technik. Er ist Geschäftsführer von Lucas Technologien.

Schau das Video: Computertechnik

Lassen Sie Ihren Kommentar