Warum die "Condom Snorting Challenge" nicht nur grob ist - es ist gefährlich

Anmerkung der Redaktion (4. April): Die "Kondom-Schnauben-Herausforderung" ist eigentlich kein aktueller Trend unter Teenagern. Die Geschichte gewann an Fahrt, nachdem eine lokale Nachrichtencrew einen Kurs für Eltern in San Antonio besucht hatte, der laut Chicago Tribune vor gefährlichen Online-Trends warnte. Die Kondomschnauben-Herausforderung wurde als Beispiel für einen gefährlichen Online-Trend gezeigt, aber es ist kein Trend, der derzeit Teenager im ganzen Land fasziniert. Trotzdem ist es eine schlechte Idee, ein Kondom in die Nase zu schnauben.

Live Science's ursprüngliche Geschichte ist unten.

Jugendliche dazu zu bringen, Kondome zu benutzen, ist normalerweise eine gute Sache - es sei denn, sie planen, sie in die Nase zu schnauben. Das wäre eine wirklich schlechte Idee.

Aber einige Teenager tun das Berichten zufolge: In Videos, die in sozialen Medien gepostet werden, inhalieren Jugendliche Kondome in ihre Nasenlöcher und ziehen sie aus ihren Mündern, laut USA Today.

Diese Praxis ist nicht nur ekelhaft, sie ist auch potentiell gefährlich. Wie Live Science bereits berichtet hat, gibt es nur wenige Dinge, die Sie jemals in die Nase stecken wollen.

"Es ist im Allgemeinen keine gute Idee, etwas in die Nase zu legen, das nicht dorthin gehört" oder wird nicht von einem Arzt verordnet, sagte Dr. David Hiltzik, Direktor der Otolaryngologie am Staten Island Universitätskrankenhaus in New York gegenüber ein Interview 2017 über die Gefahren des Schnupfens von Schokoladenpulver. Schnupfen Substanzen in der Nase können Reizungen in Nase, Rachen und Lunge verursachen, sagte Hiltzik. [9 Weird Ways Kids können verletzt werden]

Zusätzlich zu dieser Gefahr könnte das Inhalieren von Kondomen ein gefährliches Erstickungsrisiko darstellen, so Dr. Bruce Y. Lee, ein außerordentlicher Professor für internationale Gesundheit an der Johns Hopkins Bloomberg School of Public Health und Mitarbeiter von Forbes.

"Das Kondom könnte leicht in deiner Nase oder deinem Hals hängen bleiben, deine Atmung blockieren oder dich würgen lassen", schrieb Lee in Forbes.

Lee wies auch auf einige frühere Fälle hin, in denen Kondome schwerwiegende Komplikationen verursachten, wenn sie versehentlich inhaliert wurden. Zum Beispiel berichteten Ärzte in Indien 2004, dass eine 27-jährige Frau Lungenentzündung und eine kollabierte Lunge entwickelte, nachdem sie versehentlich ein Kondom inhaliert hatte.

Der "Kondom-Schnauben" -Trend ist nicht gerade neu - einige Videos von Teenagern, die sich dieser gefährlichen "Herausforderung" unterziehen, tauchen laut Yahoo News bereits 2007 auf. Aber der Trend ist kürzlich wieder aufgetaucht.

Erzieher in San Antonio unterrichten jetzt Eltern über gefährliche on-line-Tendenzen, einschließlich die Kondomschnüffelnherausforderung, in einer Bemühung, Bewusstsein über die Gefahren dieser Tendenzen zu erhöhen, lokalisierte lokale Nachrichtenquelle KABB-Fernsehapparat.

"In diesen Tagen tun unsere Teenager alles für Likes, Ansichten und Abonnenten", sagte Pädagoge Stephen Enriquez zu KABB. "So grafisch wie es ist, müssen wir Eltern zeigen, weil Jugendliche online nach Herausforderungen suchen und sie neu erstellen."

Lassen Sie Ihren Kommentar