Hast du heute trainiert? In der CrossFit Craze

Wenn Sie noch nichts von CrossFit gehört haben - dem hochintensiven Trainingsprogramm, das Elemente aus Gewichtheben, Gymnastik, Gymnastikübungen der alten Schule, Zirkeltraining und Aerobic-Konditionierung miteinander verbindet, liegt das wahrscheinlich daran, dass Sie noch keinen davon kennengelernt haben loyale und enthusiastische Teilnehmer.

"Die Leute, die CrossFit machen, sind offen darüber. Sie reden viel darüber. Das ist, was die Community baut", sagte Yuri Feito, ein Assistenzprofessor für Sportwissenschaft an der Kennesaw State University in Kennesaw, Georgia, der derzeit an der physiologische und emotionale Effekte von CrossFit.

Die eng verbundene Gruppe, die Feito beschreibt, baut darauf auf, die anstrengenden Trainingseinheiten in einer Gruppenklasse zusammen zu machen. Diese Sitzungen sind für den Körper körperlich so herausfordernd, wie sie mental anspruchsvoll sind. Und was das Community-Gefühl des Workouts des Tages oder der WOD, wie CrossFitters es nennen, verstärkt, ist, dass sie zeitlich festgelegt sind und die Ergebnisse der einzelnen Workouts - beispielsweise die Anzahl der Wiederholungen - gemessen und gebucht werden danach für alle zu sehen.

Eine Gruppenklasse kann aus einem 5-minütigen Aufwärmtraining bestehen, das mit dem Strecken beginnt und mit einem Seil endet, gefolgt von einer "Geschicklichkeitsphase", wie zum Beispiel einer olympischen Gewichthebensitzung mit Wiederholungen eines bestimmten Auftriebs. Dies wird gefolgt von der WOD, wie "Cindy", die aus 5 Klimmzügen, 10 Liegestützen und 15 ungewichteten Kniebeugen besteht, so viele Runden wie möglich (bekannt als AMRAP) in 20 Minuten und endend mit einem 5 Minuten Abklingzeit

CrossFit, das Unternehmen, wurde 1995 von Greg Glassman, einem ehemaligen Turner, gegründet. Es ist von seinen frühen Anfängen in einem Fitnessstudio in Santa Cruz, Kalifornien, zu einem weltweiten Netzwerk von mehr als 11.000 Affiliates oder "Boxen" gewachsen, was CrossFit-Sprache für "Gym" ist.

Das gleiche WOD wird nicht nur auf jeder Box weltweit veröffentlicht, sondern erscheint auch kostenlos auf der Website des Unternehmens, Crossfit.com. Die Site wurde im Jahr 2001 ins Leben gerufen und ist ein Ort, an dem die Teilnehmer ihre Trainingsergebnisse veröffentlichen, sich gegenseitig bedauern und sich gegenseitig motivieren können. Die Firma empfiehlt, nicht mehr als drei WOD hintereinander zu machen, gefolgt von einem Ruhetag.

Was als Fringe-Fitness-Methode begann, hat sich heute zu einer weltweiten Marke entwickelt, die einen langfristigen Vertrag mit Reebok für CrossFit-Schuhe und Sportbekleidung beinhaltet, zusammen mit dem Sponsoring von ESPNs Fernsehübertragungen der jährlichen CrossFit Games, einem Wettbewerb um Einzel und Team Meister der Fittest auf der Erde.

Vielfalt und Gemeinschaft

Zwei der größten Vorteile von CrossFit sind seine Trainingsvielfalt und sein Gemeinschaftsgefühl, sagte Feito Live Science. "Das Training ändert sich ständig", sagte er.

Ein WOD kann zwischen zwei und fünf Elemente enthalten, wie zum Beispiel auf eine Kiste springen, ein Seil hochklettern, Reifen umdrehen, Klimmzüge machen, Sprints ausführen, einen Medizinball gegen eine Wand werfen, eine Kettlebell schwingen, Durchführen von Handstand Liegestützen, mit einem Rudergerät oder Burpees. (Ein Burpee ist eine Ganzkörperübung, bei der eine Person aus einer stehenden Position in eine hockende Position geht, dann in eine Plankenposition für ein Liegestützen tritt, zu einer Kniebeuge zurückkehrt, gefolgt von einem Sprung in die Luft mit einem Overhead-Klatschen .) Zwischen den Trainingswiederholungen kann es wenig bis keine Ruhezeiten geben.

CrossFit-Bewegungen sind so konzipiert, dass sie den Körper für jede physische Herausforderung, die das Leben mit sich bringen kann, wiederholen und vorbereiten, von der Aufnahme von Kindern bis zum Transport von Lebensmitteln und dem Verstauen von Gepäck in einem Gepäckfach, sagte Feito. Solche funktionalen Bewegungen "sind die Essenz, auf der CrossFit basiert", erklärte er.

Der Community-Aspekt von CrossFit kann ein starker Motivator sein, der ein Gefühl von Konkurrenz, Kameradschaft und Ermutigung mit einem gemeinsamen Gefühl des Kampfes hinzufügt, weil die Teilnehmer die gleichen Übungen zur selben Zeit machen, sagte Feito.

Gruppen-Workouts haben auch einen Coach, einen ausgebildeten Instruktor, der die Technik und Form der Teilnehmer während der Aktivitäten überwachen sollte und sich der Fähigkeiten und Grenzen der Teilnehmer bewusst sein sollte, wenn Aktivitäten "skaliert" werden müssen, um die CrossFit-Übungen zu modifizieren Sie sind einfacher oder schlagen geeignete Substitutionen vor.

Risiken und Vorteile

Die Menschen finden auch CrossFits Kombinationen aus Widerstandsübungen, Krafthebern und Ausdauerkomponenten attraktiv, sagte Linda Pescatello, Professorin für Kinesiologie an der Universität von Connecticut in Storrs, die die gesundheitlichen Vorteile von Bewegung während der menschlichen Lebensspanne untersucht hat.

Jede Art von hochintensivem Trainingsprogramm führt sehr schnell zu gesundheitlichen Vorteilen, und die Menschen sehen darin ziemlich unmittelbare Verbesserungen, sagte sie.

Zum Beispiel nimmt die aerobe Kapazität schnell zu, und der Blutdruck und der Glukosespiegel können sinken, sagte Pescatello. Sichtbare physische Veränderungen in der Körperzusammensetzung, wie zum Beispiel erhöhte Muskelmasse und reduziertes Körperfett, können ebenfalls im Laufe der Zeit auftreten, und es kann einen psychologischen Schub geben, der von einem stärkeren und fitteren Gefühl kommt, sagte sie.

CrossFit ist definitiv eine sehr beliebte Form der Übung im Moment, Pescatello sagte Live Science. Aber es ist auch ein strenges Programm, das sehr schwer sein kann, so dass es eine hochmotivierte Trainerin braucht, um dabei zu bleiben, sagte sie. Derzeit gibt es nicht viele veröffentlichte Daten in wissenschaftlichen Zeitschriften über die langfristigen Adhärenzraten mit CrossFit, fügte sie hinzu.

Und CrossFit zu tun hat seinen Preis. Die Mitgliedschaft in einer CrossFit-Box kann teuer sein, mit Gebühren vergleichbar mit denen eines gehobenen Fitness-Club, und wie bei allen Unternehmen der Sportindustrie kann das Wissen und die Fähigkeiten der Trainer von Ort zu Ort variieren.

Die meisten Menschen sind möglicherweise nicht in der Lage, diese Art von Trainingsintensität auf lange Sicht zu halten, sagte Pescatello und fügte hinzu, dass eine ihrer Kollegen von UConn in diesem Jahr eine kleine Studie über CrossFit-Teilnehmer macht.

Aber die gemeinschaftlichen Aspekte von CrossFit können hilfreich sein, um Menschen dabei zu helfen, dabei zu bleiben. Forschung hat gezeigt, dass eine unterstützende Gemeinschaft Menschen hilft, ihr Interesse an einem Fitness-Programm zu halten und ermutigt sie, dabei zu bleiben, sagte Greg Myer, Leiter der Forschung in der Abteilung für Sportmedizin und Leiter des Human Performance Lab im Cincinnati Children's Hospital Medical Center . Ein weiterer Vorteil von CrossFit ist sein Potenzial, die kardiorespiratorische Fitness und Muskelkraft zu erhöhen, sagte er.

Aber Myer sagte, dass jedes hochintensive Trainingsprogramm, ob es CrossFit oder P90X genannt wird, das potentielle Risiko hat, Verletzungen zu verursachen, wenn Leute hineinspringen und Krafttraining und schweres Widerstandstraining ohne die richtigen Fähigkeiten beginnen, um diese anspruchsvollen Bewegungen auszuführen. Myer hat Verletzungen durch Widerstandstraining bei Erwachsenen und Kindern untersucht.

Mit dem "olympischen Heben" kann es viele Jahre dauern, diese Fähigkeiten zu erlernen und sicher zu reproduzieren ", sagte er. (CrossFit verlangt von seinen Anfängern, dass sie einen Grundlagenkurs absolvieren, in dem die Trainer Neulingen die richtige Technik und Form für Grundübungen vorstellen, bevor sie sich den Gruppenübungen anschließen.)

Aber obwohl es die Möglichkeit einer Verletzung gibt, hat Myer in einer neueren Studie herausgefunden, dass die Verletzungsrate von CrossFit nicht in hohem Maße hoch war. In der Studie, die noch nicht veröffentlicht wurde, untersuchten die Forscher etwa 190 CrossFit-Teilnehmer in vier Einrichtungen in Florida. Die Daten zeigten die Verletzungsrate für erwachsene CrossFit-Teilnehmer ist kein großes Problem, sagte Myer.

Die Verletzungsraten stiegen, je länger eine Person an CrossFit-Trainingseinheiten teilnahm und je mehr Stunden sie pro Woche verbrachten. Die Raten stimmten jedoch mit denen überein, die bei ähnlichen Sportarten wie Gymnastik, Krafttraining und olympisches Heben gefunden wurden, sagte Myer Live Science. Die am häufigsten verletzten Körperteile in dieser Studie waren die Schulter, das Knie und der untere Rücken, was ein ähnlicher Befund ist wie frühere Ergebnisse, die in den wenigen Studien gezeigt wurden, die mit CrossFit durchgeführt wurden.

Bis jetzt gab es nur eine Handvoll Studien in Peer-Reviewed-Fachzeitschriften über die physiologischen oder psychologischen Auswirkungen von CrossFit. Eine Studie, die 2013 von Forschern an der Ohio State University veröffentlicht wurde, ist derzeit in mehreren Klagen wegen betrügerischer Daten verwickelt. Dazu gehören eine Klage des Eigentümers der CrossFit-Box, deren Teilnehmer an der Studie beteiligt waren, und eine weitere Klage der Firma CrossFit wegen angeblicher Schäden an den Herausgebern der Zeitschrift.

Die Befürchtung einer möglichen Gegenreaktion auf Veröffentlichungsergebnisse könnte einige Forscher und akademische Institutionen dazu gebracht haben, CrossFit zu studieren, aber es sind mehrere neue Studien im Gange, in denen Wissenschaftler aktiv die Auswirkungen des Trainings auf Körper und Geist untersuchen.

Schau das Video: Words at War: Ten Escape From Tojo / What To Do With Germany / Battles: Pearl Harbor To Coral Sea

Lassen Sie Ihren Kommentar