Funktionieren Ergänzungen wirklich? Sehen Sie sich diese Faktenblätter für Antworten an

Viele Nahrungsergänzungsmittel behaupten, Sie in Form zu bringen oder Gewicht zu verlieren, aber funktionieren sie wirklich?

Mehrere neue Ressourcen von den National Institutes of Health zielen darauf ab, Menschen zu helfen, durch die Verwirrung über Ergänzungen zu schneiden, indem sie zusammenfassen, was über die Sicherheit und die Wirksamkeit der populären Ergänzung Bestandteile bekannt ist, kündigte die Agentur am 24. Januar an.

Zum Beispiel hat das NIH ein Faktenblatt über Inhaltsstoffe in Nahrungsergänzungsmitteln zusammengestellt, von dem Hersteller behaupten, dass es die Stärke oder Ausdauer der Anwender verbessern oder ihnen helfen kann, ihre Leistungsziele schneller zu erreichen.

"Nahrungsergänzungsmittel, die für Bewegung und sportliche Leistung vermarktet werden, können keine gesunde Ernährung ersetzen, aber einige könnten für bestimmte Arten von Aktivitäten von Wert sein", sagte Paul Coates, Direktor des Amtes für Nahrungsergänzungsmittel (ODS) am NIH in einer Stellungnahme. "Andere scheinen nicht zu funktionieren, und manche könnten sogar schädlich sein."

Das Fact Sheet umfasst mehr als zwei Dutzend Zutaten in Übungsbeilagen. Denken Sie daran, Kreatin zu probieren? Das Fact Sheet sagt, dass diese Ergänzung mit kurzen Ausbrüchen von hochintensiven Aktivitäten wie Sprinten oder Gewichtheben helfen könnte, aber nicht mit Ausdauerübungen wie Laufen oder Schwimmen. Auf der anderen Seite, Antioxidantien wie Vitamin C und E scheinen nicht dazu beitragen, die Leistung zu verbessern, obwohl sie in kleinen Mengen für die allgemeine Gesundheit benötigt werden, sagte der NIH.

Ein zweites Factsheet enthält Gewichtsabnahmepräparate. Trotz der Popularität dieser Ergänzungen, gibt es wenig Beweise, dass sie tatsächlich funktionieren, und einige können sogar schädlich sein, sagte die Agentur. "Die Menschen wissen vielleicht nicht, dass viele Hersteller von Nahrungsergänzungsmitteln keine Studien an Menschen durchführen, um herauszufinden, ob ihr Produkt funktioniert und sicher ist", sagte Anne Thurn, Leiterin des Kommunikationsprogramms der ODS.

Der Inhaltsstoff Chrom zum Beispiel kann Menschen helfen, eine sehr geringe Menge an Gewicht und Körperfett zu verlieren, und ist sicher; aber eine andere Zutat, Himbeer Ketone, wurden nicht genug untersucht, um zu wissen, ob sie sicher oder wirksam sind, heißt es in dem Datenblatt.

Verbraucher sollten beachten, dass viele Ergänzungen mehr als eine Zutat enthalten, und diese Kombinationen wurden oft nicht auf ihre Sicherheit oder Wirksamkeit untersucht, sagte die Agentur.

"Wir ermutigen die Menschen, mit ihren Gesundheitsdienstleistern zu sprechen, um Ratschläge über Nahrungsergänzungsmittel zu erhalten und die ODS-Website zu besuchen, um wertvolle Informationen über diese Produkte zu erhalten", sagte Coates.

Lassen Sie Ihren Kommentar