Wie weit konnten Sie in einer geraden Linie segeln, ohne Land zu schlagen?

Wie weit, glaubst du, könntest du über die Weltmeere reisen, bevor du ins Land kommst, wenn du so lange wie möglich in einer geraden Linie segeln wolltest?

Reddit-Benutzer Patrick Anderson (kepleronlyknows) stellte diese Frage am 9. Dezember 2012 und veröffentlichte ein Bild, das nahe legt, dass es möglich wäre, fast 20.000 Meilen (32.000 Kilometer) von Pakistan nach Russland zu segeln - mehr als um die halbe Welt.

Kürzlich machten sich zwei Forscher daran, festzustellen, ob Anderson Recht hatte, und berichteten über ihre Ergebnisse in einer neuen Studie, die am 23. April im Preprint-Journal arXiv veröffentlicht wurde. [Die größten Ozeane und Meere der Welt]

Die Studienautoren Rohan Chabukswar und Kushal Mukherjee, Forscher und Kollegen des United Technologies Research Centers in Cork, Irland, arbeiteten oft zusammen, um interessante Rätsel zu lösen, besonders wenn es "besonders lustig" war, erzählte Chabukswar Live Science in einer E-Mail.

"Als wir die Behauptungen, die Keeprony auf Reddit gemacht hat, ohne irgendeinen Beweis gefunden haben, nahmen wir es als eine Herausforderung an, es entweder zu beweisen oder es durch Beweise zu widerlegen", erklärte er. Die beiden hatten oft mit Optimierungsalgorithmen gearbeitet - einem Berechnungswerkzeug zur Vereinfachung mathematischer Funktionen - und dies bot ihnen die Gelegenheit, kreativ mit diesen Werkzeugen zu experimentieren, so Chabukswar.

Aber zuerst benötigten die Forscher eine Datenquelle für die Land- und Wasserdecke der Erde. Sie fanden eines in einem globalen Modell, das von der National Oceanic and Atmospheric Administration (NOAA) erstellt wurde. Dieses digitale Modell der Oberfläche des Planeten wurde aus mehreren Datensätzen erstellt, die globale und regionale Messungen repräsentieren, und integrierte Messungen von Strukturen an Land und der Meerestiefe, so die Studie.

Mit einem Algorithmus suchten sie nach den längsten geraden Linien über den Ozeanen der Erde. Die Wissenschaftler fanden schließlich eine Route, die auffällig zu der auf Reddit gezeigten Route passte.

"Dieser Weg ist visuell der gleiche wie bei kepleronlyknows und beweist damit seine Behauptung", schreiben die Forscher in der Studie. Dann verwendeten sie den gleichen Algorithmus, um die längste ungebrochene Gerade über Land zu erzeugen, und kartierten einen Kurs von China nach Portugal, der 11.241 Kilometer zurücklegte.

Den Kurs chartern

Anderson sagte auf Reddit, dass er seine Ozeanreise von Daten auf einer Wikipedia-Seite erzeugte, die extreme Punkte auf der Erde verzeichnet. Während es für die längste ununterbrochene Reise auf See (in einer geraden Linie in jede Richtung) mehrere Möglichkeiten gab, hätte der Spitzenkandidat, den Wikipedia - Daten zufolge, einen Ausgangspunkt in Pakistan, entlang der Südküste in der Nähe des Hafens von Karatschi, und würde nach Westen reisen, um die südlichen Spitzen Südafrikas und Südamerikas zu umgehen, bis es auf der Halbinsel Kamtschatka endete.

Anderson nahm die Koordinaten und steckte sie in eine Mapping-Website namens Great Circle Mapper, die das Bild, das er auf Reddit gepostet hatte, er schrieb in einem Kommentar zu seinem ursprünglichen Beitrag.

Da die Erde eine Kugel ist (wenn auch eine unvollkommene), erschien der Pfad, der 19.010 Meilen (32.042 km) maß, gekrümmt, wenn er auf einer abgeflachten Karte des Planeten betrachtet wurde. Einen geraden Kurs über einen Globus zu zeichnen, während er eine flache Karte als Referenz betrachtete, war "ziemlich überwältigend", schrieb Anderson auf Reddit. Aber nachdem er den Pfad auf einem Globus abgebildet hatte, zeigte er sich als gerade Linie, wie Anderson in einer Animation zeigte, die er mit Google Earth erstellte und am 29. Dezember 2012 an YouTube weitergab.

Um Anderson's Ergebnis zu testen, benutzten Chabokswar und Mukherjee einen Algorithmus, der große Kreise umfasste - Kreise um eine Kugel, auf einer Ebene, die durch das Zentrum der Kugel verläuft - und verglichen dann Gruppierungen von großen Kreisen, die die längsten Strecken über Ozeanen hatten, ohne Land zu treffen.

Der Pfad, den der Algorithmus zurückgegeben hat, spiegelte Anderson sehr wider. Wenn sie auf einer abgeflachten Karte wiedergegeben wird, scheint die Spur einer Kurve zu folgen. Aber wenn man auf einem Globus sieht, ist der Pfad eine gerade Linie, wie in der Studie dargestellt.

Es begann in Pakistan, "fädelte die Nadel" zwischen dem Festland Afrika und Madagaskar, weiterhin zwischen der Antarktis und Feuerland in Südamerika, und endete in Kamtschatka Krai in Russland, die 19.940 Meilen (32.090 km), schreiben die Wissenschaftler.

Die Studienautoren verwendeten diese Methode auch, um eine ähnliche Frage zu beantworten: Was ist die längste ununterbrochene Strecke, die man an Land, in gerader Linie (wenn es keine natürlich vorkommenden oder von Menschen gemachten Hindernisse auf dem Weg gab und wenn man ein Fahrzeug hatte) fahren konnte? fähig, jedes Gelände zu navigieren)? Unter Berücksichtigung dieser Kriterien berechneten sie einen Weg über Land, der ursprünglich aus China stammte und 15 Länder durchquerte, die sich in Sagres, Portugal, aufhielten.

So interessant diese Ergebnisse auch sein mögen, Chabukswar und Mukherjee bemerkten, dass sie ihre Untersuchung "als eine rein mathematische Übung" begannen und dass ihre Ergebnisse keine Bestätigung dafür waren, auf einer dieser Routen zu segeln oder zu fahren.

Schau das Video: Top 15 Scariest Things Caught on GoPro Camera

Lassen Sie Ihren Kommentar