Ich benutze Sonnenfinsternisgläser, warum fühlen sich meine Augen lustig an?

Nachdem sie gestern die historische Sonnenfinsternis (21. August) gesehen hatten, berichteten einige Beobachter, dass sich ihre Augen lustig anfühlten, obwohl sie eine zertifizierte Eclipse-Brille trugen. Aber was könnte das verursacht haben, und sollten Sie besorgt sein, wenn es Ihnen passiert ist?

Experten sagen, dass, wenn Ihre Augen nach der Sonnenfinsternis ein wenig seltsam waren, es nicht unbedingt ein Grund zur Sorge ist. Das liegt daran, dass dieses komische Gefühl kein Zeichen für "Sonnenretinopathie" oder Schäden an der Netzhaut des Auges ist, die beim Betrachten der Sonne auftreten können.

"Die Netzhaut hat keine sensorischen Nervenfasern", so dass Sie keinen Schaden an diesem Teil Ihres Auges spüren können, sagte Dr. Vincent Jerome Giovinazzo, Direktor der Augenheilkunde am Staten Island University Hospital in New York City. "Wenn deine Augen lustig sind, wird es ein Gefühl auf der Oberfläche sein." [Fotos: 2017 Great American Sonnenfinsternis]

Giovinazzo sagte, er habe bereits mehrere Patienten gesehen, die ihm sagten, dass sich ihre Augen nach dem Anblick der gestrigen Sonnenfinsternis lustig anfühlten. In jedem Fall hatte der Patient tatsächlich Trockenheit auf der äußeren Oberfläche der Augen, weil er die Augen zu lange offen hielt - eine Bedingung, die als Expositions-Keratitis bekannt ist, sagte Giovinazzo.

Dr. Nathan Podoll, ein Sprecher der American Academy of Ophthalmology, stimmte zu, dass Augenschäden nach der Beobachtung einer Sonnenfinsternis normalerweise nicht als Schmerz oder Unbehagen in Ihren Augen auftreten würden. Stattdessen haben Menschen mit Sonnenretinopathie visuelle Symptome. Diese Symptome sind verschwommen oder blinde Flecken in Ihrem Sehvermögen oder eine dunkle oder dunkle Stelle in Ihrer zentralen Vision, sagte Podoll. Menschen können diese Symptome innerhalb von 4 bis 6 Stunden nach dem Ereignis wahrnehmen, sagte Podoll, oder die Symptome könnten am nächsten Tag auftreten.

Ein Blick auf die Sonne ohne ausreichenden Augenschutz - auch für ein paar Sekunden - ist gefährlich und kann Sonnenretinopathie verursachen. Aber wenn man authentische, zertifizierte Eclipse-Brillen benutzt, um die gestrige Sonnenfinsternis zu betrachten, und die Filter der Brille intakt sind, dann hat man keinen Schaden an den Augen, sagte Giovinazzo.

Dennoch, "wenn Sie irgendwelche Bedenken über die Gesundheit Ihrer Augen haben", sollten Sie einen Augenarzt sehen, sagte Podoll.

Lassen Sie Ihren Kommentar