Zombies, UFOs & Sea Monsters: "Geheimnisse des Unbekannten" Reboot (Galerie)

Time Life Books / Time Home Entertainment Inc. hat diese Bilder zu Live Science beigetragen Experten-Stimmen: Op-Ed & Insights.

Jedes Kind der 80er Jahre wird sich daran erinnern, von den seltsamen UFOs und gruseligen übernatürlichen Geschichten in Fernsehwerbung für die Time Life-Buchreihe "Mysteries of the Unknown" fasziniert zu sein. Als Teil eines Neustarts der Time Life-Marke ist die Serie nun wieder in Form eines neuen Buches "Mysteries of the Unknown: In der Welt der Seltsamen und Unerklärten".

Hier sind 12 Auszüge aus dem neuen Buch, die vom Wunder der Wissenschaft bis zu den Randbereichen der Pseudowissenschaft reichen und alle mit neueren Beweisen behandelt werden. (Klicken Sie auf jedes Bild, um die volle Größe anzuzeigen.)

Eine Marke neu starten

Die neuen "Mysterien des Unbekannten: In der Welt der Seltsamen und Unerklärten" (Time Life Books, 2014) erforschen die seltsamsten und unerklärlichsten Phänomene der Welt. Es ist online verfügbar und überall dort, wo Bücher verkauft werden.


Voodoo und Zombies

In der Voodoo-Tradition kann die Grenze zwischen irdischen und spirituellen Bereichen überschritten werden, und die Lebenden und die Toten haben die Pflicht, einander zu dienen. Dieser Glaube hat Voodoo mit der Praxis der Zombifizierung verbunden. Aber echte Zombies waren nicht hungrig, schlingernd, wandelnde tote Ikonen, trivialisiert von der westlichen Ideologie; sie waren Menschen, die auf tragische Weise passiv oder katatonisch wurden.


Kornkreise

Mehr als 700 Kornkreise erschienen in England in den späten 1900er Jahren und zogen riesige Mengen neugieriger Zuschauer an. Einige glaubten, sie seien von UFOs verursacht worden; Andere dachten, dass Regierungen mit gezielten Mikrowellen experimentieren könnten, die die betroffenen Pflanzen zum Einsturz brachten.


Wunder der Welt

Mit 139 Metern Höhe ist die Große Pyramide von Gizeh in Ägypten eines der Sieben Weltwunder der Antike und ist das einzige Bauwerk, das seit mehr als 7.000 Jahren intakt ist. Die Pyramide wurde in etwa 20 Jahren gebaut und bestand aus 2,3 Millionen Steinblöcken mit einem Gewicht von jeweils 2 bis 50 Tonnen (1,8 bis 45,4 Tonnen).


Auf der Suche nach dem Übernatürlichen

Der Begriff "Geist" bezieht sich allgemein auf jeden Geist, den die Gläubigen nach dem Tod in irgendeiner Form weiterleben lassen, aber Geister kommen in vielen Formen vor. Einige moderne Geisterjäger versuchen, die Existenz von Geistern zu beweisen - ein schwer erreichbares Ziel, das bis ins 19. Jahrhundert zurückreicht.


Nicht identifizierte fliegende Objekte

Es gibt eine Reihe von nicht überprüften Theorien über nicht identifizierte fliegende Objekte (UFOs). Nach Angaben der amerikanischen Central Intelligence Agency (CIA) glauben mehr als die Hälfte aller Amerikaner, dass UFOs real und möglicherweise außerirdisch sind. Die erste Sichtung eines UFOs geschah 1947, kurz nach Beginn des Kalten Krieges, und führte zu Paranoia- und Verschwörungstheorien über die Regierungen der USA und Russlands.


Ein amerikanischer Flieger

Die amerikanische Fliegerin Amelia Earhart (1897-1937) überquerte als erste Frau in einem Flugzeug den Atlantik. Am 2. Juli 1937 versuchte Earhart ihr Ziel zu erreichen, den Globus zu umsegeln, verschwand aber über dem zentralen Pazifik in der Nähe von Howland Island. Wie viele berühmte ungelöste Geheimnisse gibt es Theorien über das Schicksal des legendären Piloten.


Verwirrende Flusssteine

Segelsteine ‚Äč‚Äčkönnen Spuren hinterlassen, die 183 Meter lang sind, aber bis zu diesem Jahr hatte noch niemand sie bewegt gesehen. [Das Geheimnis der Segelsteine ‚Äč‚Äčim Death Valley]


Kopfjäger

Die Nazca-Menschen, die in einer der trockensten Regionen der Erde, entlang der Küste von Süd-Peru, von etwa 1 bis 750 n. Chr. Lebten, sind am besten dafür bekannt, wie sie Schädel konservierten. Es gibt eine Reihe von interessanten Theorien über den Zweck dieser Nazca-Köpfe, und ob es sich um Kriegstrophäen, Menschenopfer oder Überreste von Aliens handelte.


Die Schattenzone

Das Bermuda-Dreieck war eine berüchtigte Zone für Segler und Flieger gleichermaßen. Mindestens vier Boote sind verschwunden, während sie durch die 500.000 Quadratmeilen (1.3 Millionen Quadratkilometer) große Weite des Ozeans fahren, und viele Flugzeuge im Luftraum haben das gleiche Schicksal ereilt.


Wirkliche Blutsauger

Die Vorstellung von Vampiren existiert seit Jahrtausenden. Folklore auf der ganzen Welt hat Geschichten von echten menschlichen Blutsaugern enthalten. Heute ist die Idee der Vampire in der Popkultur zu sehen - ob im Print, im Fernsehen oder auf der großen Leinwand.


Monster der Tiefe

Seit Jahrhunderten wurden Seeleute von der Angst vor dem mächtigen Kraken heimgesucht - ein 10-Tentakel-Seeungeheuer, von dem man glaubte, dass es in der Lage wäre, sogar das größte Segelschiff zu stürzen, Passagiere zu verschlingen oder zu einem wässrigen Tod zu schicken.

Schau das Video: UFO & ZOMBIES INVADE FARM?! - Tiny Town VR Gameplay - HTC Vive City Building

Lassen Sie Ihren Kommentar