Chirurgie App hÀlt Familien in Echtzeit aktualisiert (Op-Ed)

Dr. Kevin De La Roza und Dr. Hamish Munro, Herzanästhesisten im Arnold Palmer Hospital für Kinder - Orlando Health, trug diese Kolumne zu Live Science bei Experten-Stimmen: Op Ed & Insights.

Es ist nervenaufreibend, wenn jemand sieht, dass ein geliebter Mensch operiert wird und es ebenso stressig ist, oft stundenlang im Wartezimmer zu sitzen, während die Ärzte das Verfahren abschließen. Besonders für Eltern, egal wie sehr wir sie vor der Operation beruhigen, ist die Angst in ihren Augen, als wir ihr Kind in den Operationssaal bringen, offensichtlich. Wir wissen, wie wichtig Kommunikation ist, um ihre Angst zu reduzieren.

Anstatt zu versuchen, die Familien und Angehörigen unserer Patienten mit Worten zu beruhigen, machen wir das auch mit Bildern und Videos. Mit einer neuen App, während eine Krankenschwester einem Patienten im Operationssaal eine Anästhesie verabreicht, kann ein anderer ruhig ein Handgerät verwenden, um ein Foto des Patienten zu schnappen.

In nur wenigen Sekunden kann die gleiche Krankenschwester dieses Bild an die Familie des Patienten im Warteraum senden. Es heißt Electronic Access to Surgical Events (EASE) und wurde entwickelt, um genau das zu tun, was der Name andeutet - lindern Sie die Gedanken derer, die auf ein Kind warten und sich Sorgen machen, das sich einer Operation unterzieht. Die neue App, die von Orlando Health-Ärzten im Herzzentrum des Kinderkrankenhauses Arnold Palmer in Zusammenarbeit mit dem EASE-Team entwickelt wurde, sendet Informationen aus dem Operationssaal direkt an die Smartphones der Familie und Angehörigen eines Patienten.

Eine Familie schrieb uns nach der Erfahrung von EASE während der Operation ihres Kindes: "Diese App sollte für alle Altersgruppen und alle Verfahren verfügbar sein", und das ist das ultimative Ziel der App. Ob die Patientin sechs oder 60 Jahre alt ist, die Angst, die ihre Familie im Wartezimmer verspürt, ist identisch. Das Tool ist eine Möglichkeit, Ängste abzubauen, das Verständnis zu verbessern und das Vertrauen zwischen Ärzten und Familien zu stärken, indem die Erfahrungen im Operationssaal von Ausgrenzung und Geheimhaltung zu Inklusion und Transparenz durch bessere Kommunikation verändert werden.

Während der gesamten Dauer der Verfahren können wir Dutzende von Nachrichten senden - einige nur einen einfachen Text und andere mit Fotos oder kurzen Videos -, um genau zu erklären, was Ärzte in verschiedenen Phasen der Operation tun.

Da die Texte und Bilder direkt an Smartphones gesendet werden, müssen Familienmitglieder nicht in einem Wartezimmer im Krankenhaus sitzen, um Informationen zu erhalten. In der Tat können Familienmitglieder oder Angehörige, die die App herunterladen, Updates während der Operation von überall auf der Welt erhalten.

Da Privatsphäre genauso wichtig ist wie die Aktualisierung von Familien, verwenden wir 256-Bit-Verschlüsselung für alle Nachrichten. Dies ist das gleiche Sicherheitsniveau, das auch für mobile Banktransaktionen verwendet wird. Wir kontrollieren den Benutzerzugriff, dh nur das Krankenhaus kann Personen zur Nutzung der App autorisieren, und alle unsere Ärzte sind speziell geschult, um die Einhaltung der HIPAA-Richtlinien (Health Insurance Portability and Accountability Act) zu gewährleisten. Genau wie die beliebte Foto-Sharing-Anwendung Snapchat werden alle Nachrichten und Bilder, die über die EASE App gesendet werden, automatisch innerhalb von 45 Sekunden gelöscht und niemals auf einem Gerät gespeichert.

Unser Ziel ist es, diesen Prozess im Operationssaal möglichst nahtlos und unbemerkbar zu gestalten. Eine zirkulierende Krankenschwester ist bereits dafür verantwortlich, Familien per Telefon zu aktualisieren, und wir haben einfach eine neue, moderne Art und Weise geschaffen, dies zu tun. Für jede Operation erhält eine Pflegekraft ein Gerät und ist dafür verantwortlich, den Fortschritt der Operation zu verfolgen und die Familie auf dem Laufenden zu halten. Dies ermöglicht Chirurgen, sich auf die Operation zu konzentrieren, während die Krankenschwester Familien beruhigen kann, ohne den Eingriff zu unterbrechen.

Das Ziel von EASE ist es, Familien und Angehörige in der kindlichen Praxis in einem für sie angenehmen Ausmaß zu beteiligen. Es erlaubt uns, ihnen geplante Updates zu geben und sie schnell und einfach zu erziehen. Am wichtigsten ist, dass es die Gemüter während eines oft langen und überwältigenden Prozesses beruhigt. Bei der Erstellung und Verwendung von EASE haben unsere Ärzte und Patienten eine wahre Bedeutung in dem Sprichwort "Ein Bild sagt mehr als tausend Worte" gefunden.

Familienmitglieder können die App kostenlos vom Apple oder Android Store auf ihr eigenes Mobilgerät herunterladen. Durch einen einfachen Registrierungsprozess wird ein eindeutiger Zugangscode generiert, der dann von einem medizinischen Fachpersonal gescannt und eine sichere Verbindung hergestellt wird.

Schau das Video: Grief Drives a Black Sedan / People Are No Good / Time Found Again / Young Man Axelbrod

Lassen Sie Ihren Kommentar