Monster und Zombies? Nein, Amerikaner haben am meisten Angst vor der Regierung

In diesem Jahr könnten die gruseligsten Halloween-Kostüme in den Vereinigten Staaten korrupte Regierungsbeamte oder verschmutztes Wasser sein - zumindest nach einer neuen Umfrage, die die größten Ängste der Amerikaner aufzeigt.

Die Chapman University veröffentlichte gestern (11. Oktober) ihre jährliche Umfrage über amerikanische Ängste, und die Ängste über die Regierung und die Umwelt dominierten die Top 10.

Wie in den Jahren 2015 und 2016 führten in diesem Jahr korrupte Regierungsbeamte die Liste an. 75 Prozent der Befragten gaben an, dass sie Angst vor korrupten Regierungsvertretern hätten oder dass sie große Angst hätten. [Ende der Welt? Top Doomsday Fears]

Aber die Nr. 2 Angst in diesem Jahr war eine, die ganz neu in der Liste war: "Trumpcare." Etwas über 55 Prozent der Befragten nannten dies als etwas, vor dem sie entweder Angst hatten oder vor dem sie Angst hatten.

Auf den Plätzen drei und vier folgte die Verschmutzung der Ozeane, Flüsse und Seen; und Verschmutzung von Trinkwasser - zwei Ängste, die neu zu den Top 10 waren, laut der Umfrage.

Nicht genug Geld in der Zukunft, hohe Arztrechnungen, US-Beteiligung an einem Weltkrieg, Klimawandel, Nordkoreas Einsatz von Waffen und Luftverschmutzung rundeten die Top 10 ab. Befürchtungen, dass die USA in einen Weltkrieg verwickelt sind und Nordkorea nutzen Waffen waren neu auf der Liste, sagten die Forscher.

"Die Daten aus dem Jahr 2017 zeigen uns, dass einige der größten Ängste bestehen geblieben sind, aber eine deutliche Verschiebung hin zu Umweltängsten stattgefunden hat", sagte der leitende Wissenschaftler Christopher Bader, Professor für Soziologie an der Chapman University in Kalifornien. Bader fügte hinzu, dass viele der größten Befürchtungen die wichtigsten Mediengeschichten widerspiegeln, wie zum Beispiel Nachrichten über Veränderungen in der Umweltpolitik und im Gesundheitswesen.

Höhenangst rangiert auf Platz 38 der Umfrage, wobei 28 Prozent der Befragten angeben, dass sie Angst haben oder sich davor fürchten; Haieangst kam auf Platz 41 (25 Prozent); und die Angst vor Insekten und Spinnen kam auf Platz 50 (20 Prozent). Andere Ängste, dass etwa 1 von 5 Amerikanern sagte, waren unheimlich oder sehr unheimlich, einschließlich Sterben, öffentliches Reden, illegale Einwanderung und Rassen- oder Hassverbrechen.

Und trotz der Vorherrschaft von Filmen und TV-Shows mit gruseligen Clowns und umherziehenden Zombies rangierten diese beiden Ängste fast auf der Liste, mit Clowns, die auf Platz 76 (7 Prozent) und Zombies auf Platz 78 (5 Prozent) kamen.

Die Chapman University hat ihre jährliche Angststudie seit 2014 durchgeführt. In diesem Jahr haben die Forscher rund 1.200 Erwachsene aus den Vereinigten Staaten befragt, ob sie Angst vor 80 verschiedenen Themen haben, von Regierung und Umwelt bis zu Spinnen und Geistern.

Die vollständige Liste finden Sie hier.

Schau das Video: Reinhard Mey, Hannes Wader, Konstantin Wecker: Es ist an der Zeit

Lassen Sie Ihren Kommentar