Die Fußblase des Mannes stellt sich heraus, tödliche fleischfressende Bakterien zu sein

Ein Texas Mann, der dachte, er hätte eine einfache Blase an seinem Fuß, stellte sich heraus, eine lebensbedrohliche Infektion mit fleischfressenden Bakterien zu haben, nach Nachrichten.

Der 26-jährige Raul Reyes ist nach Houston Chronicle Houstoner. Reyes verletzte sich eines Tages bei der Arbeit an seinem Fuß und bemerkte später eine Schwellung. Ein paar Tage später entwickelte er eine Blase, von der er glaubte, sie sei nur durch seine Schuhe verursacht worden, sagte Reyes 'Frau Joseline der Chronik. Aber als er am nächsten Tag aufwachte, hatte sich die Blase zu seinem ganzen Fuß ausgedehnt, also ging er in die Notaufnahme, sagte Joseline Reyes.

Reyes wurde am 23. Februar ins Krankenhaus eingeliefert und ging in eine Notoperation. Ärzte versuchten, Reyes Fuß zu retten, aber es war nicht möglich - trotz ihrer Bemühungen, die tödlichen Bakterien zu entfernen "mussten sie seinen Fuß amputieren, um sein Leben zu retten", sagte Joseline Reyes.

Bei Reyes wurde eine nekrotisierende Fasziitis diagnostiziert - eine schwere bakterielle Infektion, die Haut- und Muskelgewebe zerstört, so das Zentrum für Krankheitskontrolle und Prävention (CDC).

Verschiedene Arten von Bakterien können nekrotisierende Fasziitis verursachen, einschließlich Gruppe A Streptococcus (Gruppe A Streptokokken), Klebsiella, Clostridium, Escherichia coli und Staphylococcus aureus, nach der CDC. Am häufigsten bekommen Menschen nekrotisierende Fasziitis, wenn die Bakterien durch einen Bruch in der Haut in den Körper gelangen, sagt der CDC. In Reyes Fall vermuten Ärzte, dass die Bakterien durch eine offene Wunde von einem eingewachsenen Zehennagel in seinen Körper gelangt sind, berichtete die Chronik.

Die Bakterien können sich schnell im Körper ausbreiten, und Symptome einer nekrotisierenden Fasziitis können innerhalb von Stunden nach einer Verletzung beginnen. Die Haut kann rot oder violett von der Infektion werden, und einige Menschen bekommen Geschwüre, Blasen oder schwarze Flecken auf ihrer Haut, nach der CDC. Patienten mit der Infektion erfahren oft Schmerzen, die sie als viel schmerzhafter beschreiben, als sie aufgrund ihrer Wunde erwarten würden, so die CDC.

Jetzt, wo Reyes Fuß amputiert wurde, hat seine Familie eine GoFundMe-Seite erstellt, um Geld für eine Fußprothese zu sammeln.

Obwohl Reyes immer noch im Krankenhaus ist, "verbessert er sich jeden Tag mehr", sagte Joseline Reyes. "Er will einfach nur wieder arbeiten und in ein normales Leben zurückkehren", sagte sie.

Lassen Sie Ihren Kommentar