Wie stirbst du an der Grippe?

Die diesjährige Grippesaison ist im wahrsten Sinne des Wortes ein voller Erfolg. Die Zentren für Krankheitskontrolle und -prävention (CDC) berichteten, dass die Raten von Krankenhausaufenthalten und Todesfällen durch das Virus höher sind als das, was normalerweise für diese Jahreszeit erwartet wird.

Aber wie stirbt eine Person an der Grippe?

Das Grippevirus kann eine Person auf verschiedene Arten töten, berichtete Live Science 2016.

Zum Beispiel kann das Virus direkt zum Tod führen, sagte Dr. Amesh Adalja, ein leitender Wissenschaftler am Johns Hopkins Center für Gesundheitssicherheit in Baltimore gegenüber Live Science im Jahr 2016. Dies geschieht, wenn das Grippevirus eine so überwältigende Entzündung in der Lunge einer Person verursacht Sie sterben aufgrund von Atemversagen. Schwere Lungenschäden machen es unmöglich, dass ausreichend Sauerstoff durch das Lungengewebe in das Blut gelangt und zum Tod führt. [Grippeimpfung Fakten und Nebenwirkungen (aktualisiert für 2017-2018)]

Wenn jemand direkt an der Grippe stirbt, passiert es sehr schnell, fügte Adalja hinzu.

Die Grippe kann auch indirekt abtöten, was bedeutet, dass das Virus eine Person anfälliger für andere Gesundheitsprobleme macht und diese Gesundheitsprobleme zum Tod führen. Zum Beispiel, wenn man an der Grippe erkrankt, können bestimmte Gruppen von Menschen, wie ältere Erwachsene und Menschen mit chronischen Krankheiten, anfälliger für Bakterien werden, die eine Lungenentzündung verursachen, so die Mayo Clinic. "Lungenentzündung ist die ernsteste Komplikation" der Grippe und kann tödlich sein, sagt die Mayo Clinic.

Wenn eine Person mit der Grippe eine Lungenentzündung bekommt, wird die Pneumonie als sekundäre bakterielle Infektion angesehen, sagte Adalja. (Lungenentzündung kann entweder durch ein Virus oder Bakterien verursacht werden; im Falle einer Sekundärinfektion nach der Grippe wird sie durch Bakterien verursacht.) Der Tod durch solche Sekundärinfektionen tritt normalerweise etwa eine Woche oder so nach dem ersten erkrankten Menschen auf, weil er auftritt braucht Zeit, bis die Sekundärinfektion einsetzt, sagte Adalja.

Die Grippe kann auch auf andere Weise zum Tod führen. Leute mit der Grippe können "mehrfaches Organversagen" durch ihren Körper erfahren (damit Wörter, mehrere Organe aufhören, richtig zu arbeiten), die tödlich sein können, sagte Adalja.

Die Grippe kann laut CDC auch andere schwerwiegende Komplikationen auslösen, darunter Entzündungen des Herzens, des Gehirns oder des Muskelgewebes. Eine Infektion kann auch zu einer extremen, körperweiten Entzündungsreaktion führen, die als Sepsis bezeichnet wird und die lebensbedrohlich sein kann, so die CDC.

Die Grippesaison 2017-2018 war besonders hart, teilweise weil der vorherrschende Grippevirus, der sich ausbreitet, H3N2, tendenziell ernstere Symptome verursacht als andere Stämme, berichtete Live Science diesen Monat. Und obwohl die in diesem Jahr zirkulierenden Grippeviren mit denen des Grippeimpfstoffes der Saison übereinstimmen, könnte ein seltsames Phänomen während des Impfstoffherstellungsprozesses in Hühnereiern aufgetreten sein. Während dieses Prozesses können Grippestämme genetische Veränderungen erlangen, und dies ist möglicherweise für die H3N2-Komponente des Impfstoffs passiert, sagte Adalja zuvor.

Schau das Video: Tod durch Grippe: Wie Behörden und Kassen Menschenleben gefĂ€hrden | report MĂŒnchen

Lassen Sie Ihren Kommentar