Garcinia Cambogia: Supplement oft fehlt Wirkstoff, Studie findet

Verbraucher, die kaufen Garcinia Cambogia, ein Gewicht-Verlust-Ergänzung, die von Dr. Oz beliebt gemacht wird, kann nicht bekommen, was sie erwarten, zeigen jüngste Labortests zeigen.

Labortests haben 21 von 29 der meistverkauften gefunden Garcinia Cambogia Nahrungsergänzungsmittel, die online verkauft werden, enthalten wesentlich weniger Wirkstoff, Hydroxycitric Acid (HCA) genannt, als das Etikett behauptet.

Die Ergebnisse wurden von LabDoor, einer unabhängigen Ergänzungsprüfungsgesellschaft, veröffentlicht und waren nicht Gegenstand eines Peer-Reviews, des primären Verfahrens zur Überprüfung wissenschaftlicher Ergebnisse. Darüber hinaus würden mehrere Supplement-Sicherheitsforscher, mit denen sich Live Science für einen Kommentar zur Studie in Verbindung setzte, die Ergebnisse nicht diskutieren, entweder weil sie nicht von Experten begutachtet werden oder weil ihr Unternehmen es ihnen verbietet, sich zu Gewichtsverlustmedikamenten zu äußern. (Ohne Peer-Review, es gibt sehr wenig Möglichkeiten für Forscher, die Gültigkeit und Zuverlässigkeit der Ansprüche zu bewerten, sagte ein Forscher.) [Dr. Oz Wunder Gewicht-Verlust-Pillen: 5 umstrittene Ergänzungen]

Dennoch stimmen die Ergebnisse mit denen überein, die von anderen unabhängigen Labors gefunden wurden, die Nahrungsergänzungsmittel testen.

"Ich habe erhebliche Qualitätsprobleme mit gesehen Garcinia Produkte und in einigen Fällen war keine HCA in den Produkten vorhanden, während andere eine sehr geringe Wirksamkeit aufwiesen und eine kleine Anzahl die Labelansprüche erfüllte, "sagte James Neal-Kababick, der an der neuen Studie nicht beteiligt war In einer E-Mail an Live Science.Neal-Kababick ist der Direktor von Flora Research Laboratories, einem von der Food and Drug Administration kontrollierten Testlabor in Oregon.

Selbst wenn die Produkte einen höheren Anteil des Wirkstoffs enthalten, gibt es wenig Beweise dafür, dass das Präparat den Menschen hilft, Gewicht zu verlieren, sagte Neil Thanedar, CEO von LabDoor. (Auf seiner Website enthält LabDoor Links zu allen Garcinia Gewicht-Verlust-Ergänzungen prüften und erhalten eine 10-Prozent-Kommission auf allen Produkten, die durch ihre Site gekauft werden, sagte Thanedar.

Wilder Westen von Ergänzungen

Garcinia Cambogiaoder Malabar Tamarinde, ist eine kleine, kürbisähnliche Kürbis, die in Asien wächst und wird oft verwendet, um einen sauren Tang Curries und anderen Lebensmitteln hinzuzufügen. In den letzten Jahren jedoch, Extrakte von Garcinia sind sehr populär geworden, nachdem Dr. Oz behauptete, das Essen habe eine fast wundersame Fähigkeit, die Pfunde wegzuschmelzen.

Aber die Beweise sind spärlich: In Reagenzgläsern kann der Wirkstoff HCA Fett in Zucker umwandeln, und in einigen Tierstudien wogen Tiere, die den Extrakt nahmen, weniger und aßen weniger als diejenigen, die kein HCA erhielten. Studien am Menschen haben jedoch widersprüchliche Ergebnisse ergeben, wobei eine Studie bei Gruppen, die HCA erhielten, einen etwas höheren Gewichtsverlust ergab als bei Patienten, die ein Placebo einnahmen; ein anderer fand keinen verbesserten Gewichtsverlust. Und ein Fallbericht 2014 in der Zeitschrift Medical Toxicology zeigte diese Einnahme Garcina zusammen mit Antidepressiva kann Serotonin-Syndrom, eine potenziell lebensbedrohliche Erkrankung verursachen.

Nahrungsergänzungsmittel wie Garcinia existieren im Schatten der FDA-Verordnung. Nahrungsergänzungsmittel unterliegen nicht der gleichen Regelung wie Medikamente - es gibt keine Anforderung, dass die Hersteller nachweisen, dass sie tatsächlich funktionieren, und Unternehmen müssen vor der Vermarktung ihrer Produkte keine FDA-Zulassung erhalten.

Ergänzungen müssen ordnungsgemäß beschriftet und nicht verfälscht sein; zum Beispiel dürfen sie keine rezeptpflichtigen Medikamente enthalten. Allerdings testet die FDA in der Regel nur dann ein Produkt, wenn sie aufgrund eines Supplements Beschwerden oder Verletzungs- oder Krankheitsfälle hört.

Etikett versus nicht

Um zu beurteilen, was wirklich in Produkten mit der Bezeichnung als Garcinia CambogiaLabDoor testete 29 der beliebtesten Garcinia Ergänzungen auf Websites wie Amazon oder Läden wie Vitamin Shoppe und GNC gefunden. Sie verwendeten einen Test, der Hochleistungsflüssigkeitschromatographie genannt wurde, um die HCA in jeder der Proben abzutrennen.

Die meisten Proben enthielten weit weniger als die 1.000 Milligramm, die als "aktive Dosis" betrachtet wurden. Tatsächlich enthielten einige Proben nur 50 Milligramm HCA, sagte Thanedar Live Science.

Für die schlechtesten Interpreten: "Interessant ist, dass es fast nur Füller ist", sagte Thanedar gegenüber Live Science.

Obwohl das Unternehmen die Füllstoffe nicht getestet hat, können diese übliche Zusatzstoffe und Inhaltsstoffe enthalten, die in Pillen verwendet werden, wie die Gelatine für die Kapseln, Cellulose (ein Pflanzenmaterial), Stärke oder Zucker, sagte Thanedar.

Das Unternehmen hat einige seiner Ergebnisse der Federal Trade Commission vorgelegt, die falsche Werbung regelt, und einige Hersteller haben bereits getroffen Garcinia Ergänzungen vom Markt, sagte Thanedar.

Häufiges Problem

Die neuen Erkenntnisse sind nicht überraschend, sagte Neal-Kababick.

"Da das Angebot die Nachfrage aufholt oder übertrifft, sind die Produkte in der Regel weniger problematisch, aber bei hoher Nachfrage und geringer Verfügbarkeit besteht ein erhöhtes Betrugsrisiko. In einem Fall fanden wir nur Maltodextrin [einen künstlichen Zucker] in einem Produkt und nicht nachweisbar Garcinia", Sagte Neal-Kababick.

Darüber hinaus können einige der Methoden, die Hersteller verwenden können, um höhere Konzentrationen von HCA in einem Ergänzungsmittel zu produzieren, tatsächlich viele der "Phytochemikalien" entfernen, die normalerweise in der Pflanze gefunden werden, sagte er. Wenn das passiert, bekommt der Verbraucher nicht mehr ein Garcinia Auszug, sagte er. (Phytochemikalien sind Pflanzenchemikalien, die oft für Farbe oder Geruch verantwortlich sind, und einige können im Körper biologisch aktiv sein.)

"Was [Verbraucher] bekommen, ist eine fraktionierte Verbindung / gereinigte Verbindung der botanischen, die möglicherweise nicht die gleiche wie die botanischen funktionieren", sagte Neal-Kababick.

Lassen Sie Ihren Kommentar