1 in 10 Raucher halten die Gewohnheit geheim von Ärzten

Ungefähr einer von zehn Rauchern sagt, dass sie ihren Ärzten nicht verraten, dass sie nach einer neuen Umfrage aufleuchten.

Dies könnte zu mehr als 6 Millionen Rauchern in den USA führen, so die Forscher.

Die Ergebnisse sind wichtig, weil Gesundheitsdienstleister "eine wichtige Rolle dabei spielen, Raucher mit angemessenen Botschaften und Ressourcen zum Aufhören zu erreichen", sagte Cheryl G. Healton, Präsidentin und Chief Executive Officer von Legacy, der Organisation, die die Studie durchgeführt hat Jugendliche rauchen und helfen Menschen zu beenden.

"Es wird eine verpasste Chance für die öffentliche Gesundheit, wenn man nicht mit Ärzten und Krankenschwestern über Rauchen und Rauchen spricht", sagte Healton.

Die Abneigung einiger Raucher, über ihr Rauchen zu diskutieren, könnte auf das zunehmende soziale Stigma zurückzuführen sein, das diese Gewohnheit umgibt. Von denen, die ihr Rauchen vor ihren Ärzten geheim hielten, sagten 42 Prozent, dass sie sich schämen müssten, so die Umfrage.

Verstärkte Anstrengungen der öffentlichen Gesundheit, das Rauchen an öffentlichen Orten zu verbieten und rauchfreie Arbeitsplätze zu schaffen, könnten dazu führen, dass sich Raucher unerwünscht marginalisiert fühlen und weniger bereit sind, mit ihren Ärzten über das Rauchen zu diskutieren, sagte Healton.

Ärzte sollten sich dieses Problems bewusst sein und mit Instrumenten ausgestattet werden, die ihnen helfen, besser mit ihren Patienten über die Raucherentwöhnung zu kommunizieren, sagten die Forscher.

Smoking Stigma

Die Ergebnisse basieren auf einer landesweit repräsentativen Umfrage (online abgeschlossen) von 3.146 Rauchern oder ehemaligen Rauchern in den USA.

  • Siebenundachtzig Prozent sagten, dass sie ihren Arzt über ihre Angewohnheit informieren, während 13 Prozent sagten, dass sie es nicht taten.
  • Raucher, die ihr Rauchen vor ihrem Arzt geheim hielten, waren eher leichte Raucher und versuchten in den letzten 30 Tagen aufzuhören, verglichen mit denen, die ihre Gewohnheit zugegeben hatten.
  • Dreiundfünfzig Prozent aller Raucher gaben an, dass sie sich wohl fühlen, wenn sie über ihr Rauchen sprechen, aber nur 24 Prozent suchten bei ihrem letzten Versuch, aufzuhören, Hilfe von ihrem Arzt.
  • Zwei Drittel derjenigen, die sagten, dass sie ihren Rauchstatus nicht ihrem Gesundheitsdienstleister mitgeteilt haben, sagten, dass sie nicht über ihr Rauchen belehrt werden wollten.
  • Mehr als die Hälfte der Raucher (53 Prozent) empfanden ein mittleres bis hohes Stigma im Zusammenhang mit dem Rauchen. Fünfunddreißig Prozent der Raucher hielten ihr Rauchen geheim von ihrem Gesundheitsdienstleister sagte, dass sie hohe Stigmatisierung wahrgenommen, verglichen mit 14 Prozent derjenigen, die ihren Anbieter informiert.

Mit Patienten sprechen

Dr. Len Horovitz, Lungenspezialist am Lenox Hill Hospital in New York, sagte, dass Raucher manchmal nicht mit ihren Ärzten über ihr Rauchen sprechen, weil Ärzte einfach nicht fragen.

"Der Arzt muss nach der Geschichte des Rauchens fragen", sagte Horovitz. Und wenn der Patient nicht die Wahrheit sagt, "kann man es oft an seiner Kleidung oder an seinem Atem riechen, und so muss man sich ihnen stellen", sagte Horovitz. "Es ist die Aufgabe des Arztes, dies vom Patienten zu erfahren", sagte er.

Horovitz sagte, dass er empfiehlt, dass Ärzte ein Datum für Raucher einstellen, um zu beenden, und wenn dieses Datum ankommt, fragen Sie, ob sie gekürzt haben, oder etwas Hilfe brauchen.

Legacy hat Richtlinien erstellt, die laut Healton Gesundheitsdienstleistern helfen sollen, Gespräche über Rauchen und Rauchen zu führen. Die Richtlinien empfehlen Ärzten, jeden Patienten zu fragen, ob sie rauchen, und positiv und ermutigend zu sein, wenn sie Rauchern raten, aufzuhören.

"Diese Initiative zielt darauf ab, Ärzte und Krankenschwesterpraktiker auszubilden, um das Thema proaktiv anzusprechen, ohne zu lehren oder zu beurteilen", sagte Healton.

Die Umfrage wurde zum Teil vom Pharmaunternehmen Pfizer finanziert.

Weitergeben: Ungefähr 6 Million Raucher in den Vereinigten Staaten behalten ihre Gewohnheit ein Geheimnis vor ihren Doktoren.

Schau das Video: как правильно пить воду вечером перед сном? Советы диетолога не есть после шести часов!

Lassen Sie Ihren Kommentar