Schlechtes Wetter fĂŒhrt zu Chats mit Familie, enge Freunde

Wenn das Wetter draußen furchtbar ist, verbringen wir mehr Zeit damit, die Brise mit Menschen in unserer Nähe zu schießen, findet eine neue Studie.

Die Studie, die am Mittwoch (10. Oktober) in der Fachzeitschrift PLoS ONE veröffentlicht wurde, fand heraus, dass während der von den Autoren als "unangenehm" bezeichneten Witterung - sei es heiß, feucht, nass oder kalt - die Menschen längere Telefonate führen, aber mit kleinerer Kreis von Menschen als üblich, einschließlich enger Freunde und Familie.

"Wir fanden heraus, dass unser" Klingeln "-Management bei ungemütlichem Wetter zurückging und länger mit unseren engen Freunden und der Familie am Telefon telefonierte als mit unserem weiteren Netzwerk", sagte Co-Autorin Santi Phithakkitnukoon, Forscher an der englischen Universität Newcastle ein Statement.

Die Forscher analysierten anonyme Aufzeichnungen von 1,3 Millionen Mobiltelefonnutzern in Portugal, wobei sie die Länge der Telefonanrufe und die Häufigkeit der gegenseitigen Anrufe bestimmten. Dadurch konnten sie zwischen "schwachen" und "starken" sozialen Bindungen unterscheiden.

Eine zweite Studie von Phithakkitnukoon und Kollegen, die am 28. Juni in PLoS ONE veröffentlicht wurde, ergab, dass Menschen dazu neigen, zu Orten zu reisen, die ihren Freunden und Verwandten relativ nahe sind; Etwa 80 Prozent der Orte, die Besucher besuchen, sind innerhalb von 20 Kilometern von diesen starken Verbindungen. In dicht besiedelten Gebieten fiel diese Entfernung auf nur 4 Meilen (7 km).

"Wenn wir diese Informationen nutzen können, um sich ein Bild von den Bewegungen der Menschen zu machen - den Orten, die sie besuchen, ihren täglichen Reisemustern - dann können wir diese Informationen nutzen, um unsere Städte und Transportsysteme der Zukunft mitzugestalten", sagte Phithakkitnukoon in einer Erklärung .

Es ist unklar, warum schlechtes Wetter zu längeren Gesprächen mit engen Freunden und Familie führt. Vielleicht führt das unbehagliche Wetter zu Gefühlen der Isolation, die die Menschen zu überwinden versuchen, indem sie mit denen sprechen, die ihnen nahestehen, so die Forscher. Oder, so sagten sie, vielleicht macht schlechtes Wetter die reale Interaktion schwieriger oder weniger wünschenswert und lässt mehr Zeit und Lust am Telefonieren.

Schau das Video: Learn How to Make More Crochet Motifs with Red Heart Yarns

Lassen Sie Ihren Kommentar