3 Hurricanes stürmen den Atlantik auf einmal

Der Atlantik hat offiziell drei Hurrikane, die gleichzeitig am laufenden Band sind - Irma, Jose und Katia.

Irma, ein mächtiger Sturm der Kategorie 5, rammt derzeit Puerto Rico und auf dem Weg nach Florida, während Jose in Richtung der karibischen Inseln rast, während Katia den Golf von Mexiko bedroht. Jose und Katia intensivierten sich heute (6. September) von tropischen Stürmen zu Hurrikanen.

Das letzte Mal, dass drei Hurrikane auf einmal aktiv waren, war das Jahr 2010, als die Hurrikane Igor, Julia und Karl als Hurrikane klassifiziert wurden, laut Aufzeichnungen der National Oceanic and Atmospheric Administration (NOAA).

Der Rekord für die meisten aktiven Hurrikane ist gleich vier - das war 1998, als die Hurricanes Georges, Ivan, Jeanne und Karl gleichzeitig intensiviert wurden. Zuvor war das letzte Mal, dass vier Hurrikane gleichzeitig aktiv waren, der 22. August 1893.

Die aktuelle Hurrikansaison war ungewöhnlich aktiv. NOAA prognostizierte kürzlich, dass die Saison zwischen 14 und 19 benannten Stürmen und zwischen zwei und fünf großen Hurrikanen haben würde. Bereits in der Saison gab es sechs benannte Hurrikane und elf benannte Stürme. Die Hurrikansaison erreicht ihren Höhepunkt normalerweise erst am 10. September.

Schau das Video: Irma - Der stärkste Hurrikan aller Zeiten, verursacht durch den Klimawandel?

Lassen Sie Ihren Kommentar