Warum "twitch" man beim Einschlafen?

Ein hypnagogener Ruck ist ein unwillkürlicher Muskelkrampf, der auftritt, wenn eine Person in den Schlaf abdriftet.

Das Phänomen wird in Bezug auf den hypnagogischen Zustand genannt - die Übergangszeit zwischen Wachheit und Schlaf. Hypnagogic Idioten, sind auch allgemein bekannt als hypnic Idioten oder Schlaf beginnt.

Die Muskelkrämpfe können spontan auftreten oder durch Schall, Licht oder andere äußere Reize induziert werden. Manche Leute berichten von hypnotischen Zuckungen, begleitet von Halluzinationen, Träumen, dem Gefühl des Fallens oder hellen Lichtern oder lauten Geräuschen aus dem Kopf. [Warum sprechen Menschen im Schlaf? ]

Schlafstarts sind ziemlich häufig, mit etwas Forschung, die vorschlägt, dass 60 bis 70 Prozent der Leute sie erfahren. Viele Individuen können von nächtlichen hypnischen Idioten aufgesucht werden, ohne es zu wissen, da die Zuckungen oft unbemerkt bleiben, besonders wenn sie nicht dazu führen, dass eine Person aufwacht.

Einige Wissenschaftler glauben, dass bestimmte Faktoren, wie Stress, Angstzustände, Müdigkeit, Koffein und Schlafentzug, die Häufigkeit oder Schwere hypnischer Zuckungen erhöhen können, aber schlüssige Forschungsergebnisse zu diesem Thema fehlen. Intensive körperliche Aktivität oder Sport am Abend kann auch zu erhöhten hypnic Idioten beitragen, sagte Michelle Drerup, ein Psychologe und Verhaltens Schlafmedizin Spezialist in der Cleveland Clinic Sleep Disorders Center in Ohio.

Die Forscher sind sich auch nicht sicher, warum hypnic Idioten auftreten, aber einige Theorien existieren.

Eine Hypothese sagt, dass hypnic Idioten ein natürlicher Teil des Übergangs des Körpers von Aufmerksamkeit zu Schlaf sind, und auftreten, wenn Nerven "Fehlzündung" während des Prozesses.

Eine andere populäre Idee nimmt einen evolutionäreren Ansatz zu hypnischen Zuckungen und erklärt, dass die Krämpfe ein uralter Primatenreflex zur Entspannung der Muskeln während des Schlafeintritts sind - das Gehirn interpretiert die Entspannung im Wesentlichen als ein Zeichen, dass der schlafende Primat aus einem Bett fällt Baum und bewirkt, dass die Muskeln schnell reagieren.

"Meistens sind hypnic Idioten völlig normal und nichts, worüber man sich Sorgen machen muss", sagte Drerup Live Science. "Wenn jedoch die Idioten selbst oder die Angst, die man dabei hat, den Schlaf erheblich stören, sollten Sie mit einem Schlafspezialisten über Ihre Bedenken sprechen."

Dieser Artikel wurde ursprünglich im Jahr 2013 veröffentlicht. Zusätzliche Berichterstattung von Senior Writer Laura Geggel. Originalartikel zu Live Science.

Schau das Video: 99% der Menschen Schlafen nach diesem Video wie NOCH NIE zuvor

Lassen Sie Ihren Kommentar