Was ist Wirtschaftsingenieurwesen?

Industrial Engineering ist der Zweig der Technik, bei dem es darum geht, herauszufinden, wie man etwas besser macht oder macht. Wirtschaftsingenieure sind bestrebt, die Produktionskosten zu senken, die Effizienz zu steigern, die Qualität der Produkte und Dienstleistungen zu verbessern, die Gesundheit und Sicherheit der Arbeiter zu gewährleisten, die Umwelt zu schützen und die staatlichen Vorschriften einzuhalten.

Sie "arbeiten, um Verschwendung von Zeit, Geld, Materialien, Energie und anderen Waren zu beseitigen", so das Institut für Wirtschaftsingenieure. Zum Beispiel können Industrieingenieure arbeiten, um einen Operationssaal zu rationalisieren, eine Achterbahn zu verkürzen, Montagelinien sicherer und effizienter zu machen und die Lieferung von Waren zu beschleunigen.

Der industrielle Maschinenbau kann bis zum Beginn der industriellen Revolution im späten 18. Jahrhundert zurückverfolgt werden.

Einige der frühen Praktiker des Industrial Engineering umfassen:

  • Samuel Colt, der das Fließband entwickelt hat;
  • Frederick Taylor, der wissenschaftliche Leitung und Zeit-und-Bewegung-Studie einführte;
  • Harrington Emerson, der in seinem Buch "Twelve Principles of Efficiency" Methoden zur Prozessverbesserung beschrieb;
  • Henry Laurence Gantt, der das Gantt-Chart für Organisationsmanagement entwickelt hat;
  • Henry Ford, der die Montagelinie für die Automobilproduktion umsetzte; und
  • Eliyahu M. Goldratt, der die "Theory of Constraints" (TOC) entwickelt hat, die den wichtigsten limitierenden Faktor in einem Prozess - den "Flaschenhals" - identifiziert und Möglichkeiten, ihn zu verbessern, bis er nicht mehr die Beschränkung ist.

In seinen Anfängen wurde der industrielle Maschinenbau fast ausschließlich von dem Motiv angetrieben, die Effizienz und Rentabilität der Produktion zu steigern. Seitdem hat die kontinuierliche Erfindung und Entwicklung neuer Maschinen und Stromquellen neue Herausforderungen für Industrie-Ingenieure geschaffen, um neue Anwendungen für diese Technologien zu finden und ihre Verwendung zur Steigerung der Produktivität zu optimieren.

Ab den 1940er Jahren wurde das Konzept des Total Quality Management (TQM) zu einem wesentlichen Bestandteil des Industrial Engineering. TQM legt großen Wert auf die Sicherstellung und Verbesserung der Qualität von Produkten und Prozessen in jeder Betriebsphase. Dies wurde seitdem von Six Sigma und den ISO 9000 Qualitätsstandards der Internationalen Organisation für Normung abgelöst.

Wirtschaftsingenieure sind in allen Phasen der Produktion und Verarbeitung beteiligt. Sie können neue Anlagen von Grund auf planen oder sie sind für die Modernisierung, Erweiterung oder Neukonfiguration bestehender Anlagen verantwortlich. Sie müssen möglicherweise neue Geräte entwerfen oder Spezifikationen für Geräte schreiben, die von externen Anbietern erworben wurden, und sicherstellen, dass diese Anforderungen erfüllt werden. Sie müssen möglicherweise auch bestehende Anlagen und Ausrüstung umnutzen, neue Prozesse entwerfen und neue Werkzeuge und Vorrichtungen entwerfen.

Um diese Standards zu erhalten, müssen Industrieingenieure Grundkenntnisse in vielen Bereichen des Maschinenbaus besitzen und auch mit Arbeitsabläufen, Geräten, Werkzeugen und Materialien vertraut sein, um Anlagen, Systeme und Ausrüstungen zu entwerfen, die die Anforderungen an Kosten, Qualität, Sicherheit und Umweltschutz.

Industrieingenieure verlassen sich immer häufiger auf CAD-Systeme (Computer-Aided Design), um Anlagen und Ausrüstungen zu entwerfen. Sie verwenden auch Computermodellierung, um Prozessabläufe und Lieferketten zu simulieren, um die Effizienz zu maximieren und Kosten zu minimieren. Eine umfassende Liste der notwendigen Fähigkeiten und Fertigkeiten für Wirtschaftsingenieure finden Sie unter MyMajors.com.

Nach Angaben des US-amerikanischen Bureau of Labor Statistics (BLS) arbeiten Industrieingenieure je nach Aufgabenstellung sowohl in Büros als auch in der Umgebung, in der sie sich zu verbessern versuchen. Wenn sie beispielsweise Probleme beobachten, können sie Arbeiter bei der Montage von Teilen in einer Fabrik beobachten oder Mitarbeiter, die ihre Aufgaben in einem Krankenhaus erledigen. Wenn sie Probleme lösen, können sie sich in einem Büro am Computer befinden und Daten ansehen, die sie oder andere gesammelt haben. "

Die meisten Industrie-Ingenieur-Jobs erfordern mindestens einen Bachelor-Abschluss in Maschinenbau. Viele Arbeitgeber, insbesondere solche, die Ingenieurberatungsleistungen anbieten, benötigen ebenfalls eine Zertifizierung als professioneller Ingenieur (PE). Ein Master-Abschluss ist oft erforderlich für die Beförderung zum Management, und ständige Weiterbildung und Schulung sind erforderlich, um mit den Fortschritten in Technologie, Materialien, Computer-Hardware und Software und staatlichen Vorschriften Schritt zu halten. Darüber hinaus gehören viele Wirtschaftsingenieure zum Institut of Industrial Engineers (IIE).

Laut Salary.com, ab Oktober 2014, ist die Gehaltsspanne für einen frisch diplomierten Wirtschaftsingenieur mit einem Bachelor-Abschluss $ 49,636 bis $ 70,852. Die Palette für einen mittleren Ingenieur mit einem Master-Abschluss und fünf bis 10 Jahren Erfahrung beträgt $ 69,849 bis $ 106,304, und die Palette für einen leitenden Ingenieur mit einem Master-oder Doktortitel und mehr als 15 Jahren Erfahrung ist $ 89,587 bis $ 131,045. Viele erfahrene Ingenieure mit höheren Abschlüssen werden in Führungspositionen befördert oder gründen ein eigenes Unternehmen, in dem sie noch mehr verdienen können.

Die BLS prognostiziert, dass die Beschäftigung von Wirtschaftsingenieuren von 2012 bis 2022 um 5 Prozent wachsen wird, langsamer als der Durchschnitt aller Berufe. "Dieser Beruf ist vielseitig, sowohl in der Art von Arbeit, die er leistet, als auch in den Branchen, in denen seine Expertise eingesetzt werden kann", sagte die BLS. Gute Noten von einer hoch bewerteten Institution sollten Arbeitssuchenden einen Vorteil gegenüber der Konkurrenz verschaffen.

Suchen Sie auf FindTheBest.com nach erstklassigen Forschungsprogrammen im Bereich Industrial Engineering.

Werfen Sie einen Blick auf die Gewinnervideos über Industrial Engineering vom YouTube Student Video-Wettbewerb des Industry Advisory Board 2013:

  • 1. Platz: Kansas State University
  • 2. Platz: California Polytechnic State Universität (Cal Poly)
  • 3. Platz: North Carolina State University
  • 4. Platz: Panamerikanische Universität (Universidad Panamericana - Mexico City)
  • 5. Platz: Universität von Missouri

Korrektur: Dieser Artikel wurde am 13. Oktober 2014 aktualisiert, um die korrekte Obergrenze für das Gehalt eines leitenden Ingenieurs anzugeben.

Schau das Video: Studium Wirtschaftsingenieurwesen | Studiengang der Woche #1

Lassen Sie Ihren Kommentar