Der beste Weg, Hundejahre zu berechnen

Hunde altern schneller als Menschen und, wie viele von uns bestätigen können, bleiben nicht für das ganze Leben ihrer Besitzer traurig. Die Maßnahme "Hundsjahr" ist ein Versuch, diesen Unterschied in den Lebensspannen zu quantifizieren, um unseren pelzigen Tieren ein Alter zu geben, als ob sie so lange leben würden wie Menschen.

Das gebräuchlichste System zur Berechnung des Alters eines Haustiers in Hundejahren besteht darin, es mit sieben zu multiplizieren. Das Alter eines 1-jährigen Zwergpudels in Hundejahren wäre 7 und das einer 2-jährigen Deutschen Dogge wäre 14. Dieses System geht von einer durchschnittlichen Lebenserwartung von Menschen von 70 Jahren und von Hunden von 10 Jahren aus.

Allerdings hat Stanley Coren, Professor an der Universität von British Columbia, der mehrere Bücher über Hunde geschrieben hat, mehrere Schwachstellen. Für den Anfang ist 70 Jahre nicht mehr die durchschnittliche Lebensdauer von Menschen, und die Lebensdauer eines Hundes variiert abhängig von seiner Größe und Rasse.

Der tödliche Fehler, nach Coren, ist, dass Hunde im Alter von 1 Jahr in der Lage sind, Welpen zu reproduzieren. Dies ist bei einem 7-jährigen Kind nicht der Fall.

Coren hat seinen eigenen Weg gefunden, das menschliche Alter eines Hundes zu berechnen. In seinem System ist ein 1-jähriger Hund wie eine 16-jährige Person; bei 2 ist der Hund wie eine 24-jährige Person; und für die nächsten drei Jahre, bis der Hund das Alter von 5 erreicht, fügt jedes Jahr fünf menschliche Jahre hinzu.

Jenseits von 5 Jahren muss die Größe des Hundes in der Gleichung berücksichtigt werden, sagte Coren. Typischerweise leben kleine Hunde länger als große. Um diesem Unterschied Rechnung zu tragen, schlägt Coren vor, das Alter von kleinen Hunden nach dem 5. Lebensjahr um vier Jahre zu verlängern, und bei großen Rassen um sechs Jahre.

Mit Corens System wäre ein 1-jähriger Miniaturpudel 16 Hundejahre und die viel größere, 2 Jahre alte Deutsche Dogge wäre 24 Hundejahre. Wenn jeder Welpe die Erde für acht "echte" Jahre zierte, würde der Zwergpudel 51 Hundejahre und die Deutsche Dogge 54 Jahre alt sein.

Schau das Video: Futterland Futterproben Verteilaktion

Lassen Sie Ihren Kommentar