Durch das Teleskop: Ein Interview mit einem galaktischen Experten

Dieser Artikel von ScienceLives wurde in Zusammenarbeit mit der National Science Foundation an LiveScience übergeben.

Tom Statler ist Experte für Galaxien und die Dynamik des Sonnensystems, insbesondere für erdnahe Asteroiden, die er kürzlich in einer Chat-Sitzung mit der Washington Post diskutiert hat.

Er nutzte das Hubble Space Telescope und das Chandra Röntgen-Observatorium im Weltraum und bodengebundene Teleskope vom Teleskop des MMT-Observatoriums bis zu dem 4-Zoll-Reflektor, den sein älterer Bruder zu Weihnachten als Kind bekommen hat . Fünf Jahre schrieb er eine regelmäßige Astronomiesäule für die Columbus Dispatch Zeitung und hat zahlreiche Radiosendungen über Astronomie gemacht. Tausende von Astronomen, einschließlich Statler, nehmen an der Jahrestagung der American Astronomical Society vom 8. bis 12. Januar 2012 teil.

Name: Tom Statler
Alter: 50
Institution: Nationale Wissenschaftsstiftung / Ohio Universität
Forschungsbereich: Dynamik des Sonnensystems

Anmerkung der Redaktion: Die Forscher in ScienceLives Artikel wurden von der Nationale Wissenschaftsstiftung, die Bundesagentur für Forschung und Lehre in allen Bereichen der Natur- und Ingenieurwissenschaften. Alle in diesem Material geäußerten Meinungen, Erkenntnisse, Schlussfolgerungen oder Empfehlungen sind die des Autors und spiegeln nicht notwendigerweise die Ansichten der National Science Foundation wider. Siehe die Archiv von ScienceLives.

Schau das Video: The Anunnaki and Planet X Update 2018

Lassen Sie Ihren Kommentar