10 Wissenschaftler, die im Jahr 2012 eine Rolle spielten

Die Wissenschaftler waren dieses Jahr sehr besch├Ąftigt, als sie den 1-Tonnen-Rover Curiosity auf dem Mars anlegten, der die Entdeckung des wahrscheinlichsten Higgs-Bosons ank├╝ndigte und sogar ein wenig schmutziges Geheimnis in der Forschung preisgab. F├╝r das zweite Jahr haben die Redakteure des Wissenschaftsmagazins Nature ihre "Nature's 10", die Top-10-Wissenschaftler, die 2012 eine Rolle gespielt haben, mit Profilen bekannt gemacht, die tiefer in die pers├Ânlichen Geschichten hinter den Errunge

2012 Nobelpreis f├╝r Chemie zeichnet bahnbrechende Zellforschung aus

Zwei US-Wissenschaftler haben den Nobelpreis f├╝r Chemie gewonnen, weil sie herausgefunden haben, wie Milliarden Zellen im K├Ârper ihre Umwelt am meisten sp├╝ren, gab die Royal Swedish Academy of Sciences heute (10. Oktober) bekannt. In bahnbrechenden Forschungen haben Robert Lefkowitz und Brian Kobilka das Innenleben so genannter G-Protein-gekoppelter Rezeptoren (GPCRs) herausgefunden.

Beliebteste Baby Namen von 2011: Die Liste

Die Social Security Administration hat gerade die beliebtesten Babynamen des Jahres 2011 ver├Âffentlicht, wobei Sophia Isabella auf Platz 2 f├╝r M├Ądchen st├Â├čt und Jacob zum 13. Mal in Folge den ersten Platz belegt. Die Sozialversicherung begann im Jahr 1997 mit der Erstellung von Babynamenlisten, wobei die Agentur Listen von Babynamen f├╝r das Eacy-Jahr ab 1880 anbietet.

Wer stand 2014 f├╝r die Wissenschaft auf? (Op-Ed)

Aaron Huertas ist ein Wissenschaftskommunikationsbeauftragter bei der Union of Concerned Scientists (UCS), wo er Wissenschaftler dabei unterst├╝tzt, ihre Arbeit der ├ľffentlichkeit und politischen Entscheidungstr├Ągern zu pr├Ąsentieren. Dieser Artikel ist Teil von UCS 'Got Science? ' Serie. Huertas hat dieses St├╝ck zu den Expert Voices von Live Science beigetragen: Op-Ed & Insights.

13 Seltsame Dinge, die am Freitag den 13. passiert sind

Freitag, der 13. ist gleichbedeutend mit Pech und Aberglauben - so sehr, dass manche Leute sich weigern, an diesem schicksalhaften Tag zu fliegen, Gesch├Ąfte zu machen oder zu heiraten. Laut dem "Stress Management Center" und dem "Phobia Institute" in Asheville, North Carolina, haben 21 Millionen Menschen in den USA Angst vor dem Freitag, dem 13. September.

30 Indonesische Frauen gr├╝nden (zuf├Ąllig) Madagaskar

Das Land der verr├╝ckten Tiere und der erstaunlichen Biodiversit├Ąt, Madagaskar war auch einer der letzten Orte, die von Menschen besiedelt wurden. Und neue Forschungsergebnisse deuten darauf hin, dass dies erst vor etwa 1.200 Jahren geschah. Die Kolonisierung k├Ânnte sogar ein Unfall gewesen sein, sagen die Forscher. Eine kleine Gruppe indonesischer Frauen lie├č die Insel auf einen Schlag besiedeln und machte sich m├Âglicherweise auf den Weg dorthin, nachdem ihr Handelsschiff gekentert war.

Selbst das "falsche" Weinen des Babys baut eine Beziehung zu Mama auf

Eltern denken manchmal, dass ihre Babys weinen, nur um Aufmerksamkeit zu bekommen, und eine neue Studie aus Japan unterst├╝tzt diese Vorstellung: Babys k├Ânnen "vort├Ąuschen", hei├čt es in der Studie. In der kleinen Studie analysierte ein Forscher die Schreie von zwei Babys ├╝ber einen Zeitraum von sechs Monaten und suchte nach Anzeichen von Emotionen kurz vor dem Weinen (einschlie├člich Distressed Sounds, Grimassen, eine nach unten gerichtete Lippe oder ein L├Ącheln und Lachen) und nach dem Weinen ges

Pal├Ąontologen der 4. Klasse entdecken 11.500 Jahre altes Mastodon-Haar

Anfang dieses Jahres erhielt Linda Azaroffs Klasse der vierten Klasse eine Box mit einem Gewicht von 2,2 Pfund (1 kg), die einen von einem Sch├╝ler als "Dreckklumpen" bezeichneten Haufen enthielt. Aber das war nicht irgendein Schmutz - es war Sediment oder Matrix, die im Jahr 2000 in einem Hinterhof im Hyde Park in New York gesammelt wurde, wo ein Projekt zur Vertiefung eines Hinterhofteichs die ├ťberreste eines Mastodons - eines ausgestorbenen Elefanten├Ąhnlichen Tieres - freilegte.

5 feurige Fakten ├╝ber die Sommerzeit

Wieder ist es diese Zeit des Jahres. Am Sonntag (10. M├Ąrz) werden die meisten Amerikaner aufwachen, nur um zu bemerken, dass sie eine Stunde ihres Wochenendes zur Sommerzeit verloren haben - den Preis, den wir f├╝r acht Monate lang gut beleuchtete Abende bezahlen. Das hei├čt, wenn Sie nicht in Arizona oder Hawaii leben, die keine Sommerzeit beobachten, sind Sie wahrscheinlich an diese Routine gew├Âhnt.

Amerikas Supermachtstatus von der Finanzkrise bedroht

Eine d├╝stere Wirtschaft in Verbindung mit einer steigenden Staatsverschuldung und erwarteten Einschnitten bei den Ausgaben f├╝r Wissenschaft und Technologie drohen die Vereinigten Staaten als herrschende Supermacht der Welt zu entthronen. Viele Menschen auf der Welt dachten bereits, dass der Mantel vielleicht nach China ├╝bergegangen sei, obwohl diese M├Âglichkeit heftig diskutiert wird.

Science & Technology Smarts der Amerikaner (Infografik)

Das Wissen der ├ľffentlichkeit ├╝ber die Wissenschaft ist je nach Thema sehr unterschiedlich. Nur die H├Ąlfte der Befragten wusste, dass & quot; Fracking & quot; wurde verwendet, um Erdgas aus dem Boden zu extrahieren, und nur 1 von 5 wusste, dass Stickstoff den gr├Â├čten Teil der Erdatmosph├Ąre ausmacht. Die Befragten untersch├Ątzten auch, wie gut amerikanische Gymnasiasten standardisierte wissenschaftliche Tests absolvieren.

Altes Angebot entdeckt unter Pyramide der Sonne

Arch├Ąologen in Mexiko haben eine kleine Fundgrube an Gegenst├Ąnden entdeckt, die m├Âglicherweise als Opfergabe f├╝r den Beginn des Baus der Teotihuacan-Pyramide der Sonne vor fast 2000 Jahren platziert wurden. Das Angebot umfasst Obsidian- und T├Âpferwaren sowie Tierreste. Am auff├Ąlligsten sind vielleicht drei menschliche Figuren aus gr├╝nem Stein, von denen eine eine Schlangenmaske ist, die nach Ansicht der Forscher ein Portr├Ąt sein k├Ânnte.