Die gl√ľcklichsten Staaten im Jahr 2014: Vollst√§ndige Liste

Eine neue Umfrage von Gallup-Healthways zeigt, welche Staaten das h√∂chste und das niedrigste Wohlbefinden im Jahr 2014 hatten. Die Zufriedenheitswerte basieren auf den Antworten der Teilnehmer auf Fragen nach ihrem Sinn f√ľr Zweck, sozialen Beziehungen, finanziellen Leben, gesellschaftlichem Engagement und k√∂rperlicher Gesundheit . Hier ist die vollst√§ndige Liste der Staaten nach ihrem Wohlstands-Score, der von 100 ist.

1998 Studie, die Autismus mit Impfstoffen verband, war ein "aufwendiger Betrug"

Eine bahnbrechende Studie, die den Impfstoff gegen Masern, Mumps und R√∂teln (MMR) mit Autismus verbindet, war laut einem neuen Artikel im British Medical Journal (BMJ) "ein aufwendiger Betrug". Die urspr√ľngliche Studie, ver√∂ffentlicht im Jahr 1998 in der Zeitschrift Lancet von dem ehemaligen Arzt Andrew Wakefield, wurde im Februar letzten Jahres zur√ľckgezogen, weil mehrere Elemente des Artikels als inkorrekt befunden wurden.

√Ąrzte denken √ľber "Surreal" Tag des 2013 Asiana Airlines Crash nach

Dreiundsechzig Patienten, 13 R√ľckenmarksverletzungen, 15 Operationen, 117 Einheiten Blutprodukte und unglaubliche 370 √úberstunden f√ľr Krankenschwestern: Das ist die bittere Bilanz der ersten 48 Stunden nach dem Desaster von Asiana Airlines im Juli 2013 f√ľr ein Krankenhaus in San Francisco. Am 6. Juli st√ľrzte der Flug 214 vom Incheon International Airport in S√ľdkorea kurz vor der Start- und Landebahn am internationalen Flughafen von San Francisco ab und traf mit seinem Fahrwerk und seinem Heck au

Überdosisbedingte Todesfälle verdoppeln sich von 1999 bis 2012

Die Zahl der jährlichen Todesfälle aufgrund von Überdosierungen von Drogen in den Vereinigten Staaten hat sich zwischen 1999 und 2012 mehr als verdoppelt, heißt es in einem neuen Bericht. Im Jahr 2012 starben in den USA mehr als 41.000 Menschen an Überdosierungen von Drogen, verglichen mit 17.000 im Jahr 1999, heißt es in dem Bericht, der heute (2. Dezember) von den Centers for Disease Control and Prevention veröffentlicht wurde.

Marihuana Legalisation 2016: Ein Voter Guide

Die Wähler in neun Staaten werden in diesem Jahr die Möglichkeit haben, zu entscheiden, ob sie die Freizeit- oder medizinische Verwendung von Marihuana legalisieren wollen. Marihuana wird weiterhin von der Drug Enforcement Administration (DEA) als Drug-I-Drug eingestuft, was bedeutet, dass die nationale Behörde es als Substanz mit hohem Missbrauchspotenzial und psychischer oder physischer Abhängigkeit ansieht.

Die gl√ľcklichsten Staaten im Jahr 2016: Vollst√§ndige Liste

Eine neue Umfrage von Gallup-Healthways zeigt, welche Staaten das h√∂chste und das niedrigste Wohlbefinden im Jahr 2016 hatten. Wohlf√ľhlbewertungen basieren auf den Antworten der Teilnehmer auf Fragen zu ihrem Sinn f√ľr Zweck, soziale Beziehungen, finanzielle Leben, Beteiligung der Gemeinschaft und k√∂rperliche Gesundheit . Hier ist die vollst√§ndige Liste der Staaten nach ihrem Wohlstands-Score, der von 100 ist.

Die meisten und am wenigsten belasteten Staaten von 2010

Viele Amerikaner sind gestresst, wie es scheint, aber einige Staaten sind frazzled als andere, laut einer Umfrage von Gallup-Healthways Well-Being Index. Die Ergebnisse basieren auf Telefoninterviews, die vom 1. bis zum 1. Dezember durchgef√ľhrt wurden. 31, 2010, mit einer Stichprobe von 352.840 Erwachsenen ab 18 Jahren, die in allen 50 U. leben.

Die 10 blushworthy Wissenschaftsgeschichten von 2012

Sex ist ein Teil des Lebens - und ein Thema der wissenschaftlichen Forschung. Dieses Jahr war besonders schw√ľl, mit Studien, die alles von der Hormon-ausgel√∂sten Masturbation bis zur Geschichte unserer Spezies mit Neanderthal-Nookie behandelten. Hier sind die Top-10-Wissenschaft Studien, die uns im Jahr 2012 err√∂ten. 1. Maskulin Hormon macht Frauen interessiert ... in der Masturbation Hohe Testosteron ist oft mit einem starken Sexualtrieb verbunden, dank der Verbindung des Hormons zu M√§nnlichkei

233 Millionen Frauen können bis 2015 ohne Geburtenkontrolle sein

Mehr Frauen verwenden Geburtenkontrolle weltweit, aber eine unerf√ľllte Empf√§ngnisverh√ľtung bleibt bestehen, zeigt eine neue Studie. Forscher sch√§tzten zwischen 1990 und 2010 die Verh√ľtungsmittel und Verh√ľtungsmittel f√ľr verheiratete oder nichtfl√ľchtende Frauen im geb√§rf√§higen Alter f√ľr 194 L√§nder. Die Forscher definierten einen unerf√ľllten Bedarf als den Anteil von Frauen, die die Geburt verz√∂gern oder einstellen m√∂chten, aber keine verwenden Verh√ľtungsmethode zur Verh√ľtung einer Schwangerschaft

CDC k√ľndigt Impfempfehlungen f√ľr 2011 an

Der Impfstoff, der f√ľr die kommende Grippesaison empfohlen wird, sch√ľtzt vor den gleichen drei Viren wie der Grippeimpfstoff des letzten Jahres, hei√üt es in einem Bericht des Zentrums f√ľr Krankheitskontrolle und Pr√§vention (CDC). Dennoch sollten diejenigen, die in der vergangenen Saison den Grippeimpfstoff erhalten haben, erneut geimpft werden, da die Schutzwirkung des Impfstoffs im Laufe der Zeit abnimmt, sagte der Beratende Ausschuss f√ľr Immunisierungspraktiken der Beh√∂rde.