NASA zerbricht 2012 Maya Apokalypse Claims

Wissenschaftler des Jet Propulsion Laboratory der NASA haben ein neues Video veröffentlicht, um falsche Behauptungen ĂŒber die "Maya-Apokalypse" zu behandeln, ein Nicht-Ereignis, von dem einige glauben, dass es die Welt am 21. Dezember zum Erliegen bringen wird Am Mittwoch (7. MĂ€rz) erklĂ€rt Don Yeomans, Leiter des Near-Earth Objects Program Office bei der NASA / JPL, viele der am hĂ€ufigsten zitierten Doomsday-Szenarien.

Die letzte Sonnenfinsternis von 2011 zeigt sich in der sĂŒdlichen HemisphĂ€re

Die letzte Sonnenfinsternis von 2011 wird am Freitag (25. November) fĂŒr einige in der sĂŒdlichen HemisphĂ€re eine Show zeigen, aber die Amerikaner sollten sich nicht die MĂŒhe machen, von ihren Thanksgiving-Resten aufzuschauen. Laut der NASA werden die Zuschauer in SĂŒdafrika, der Antarktis, Tasmanien und dem grĂ¶ĂŸten Teil von Neuseeland die Teilfinsternis um 06:20:17 Uhr Universalzeit (1:20 a.

Könnte Asteroid 2005 YU55 den Mond zerstören?

Ein Asteroid mit vier Fußballfeldern wird am 8. November in der NĂ€he der Erde vorbeiziehen. Ein Weltraumfelsen, der so groß ist, ist in 35 Jahren noch nicht so nahe gekommen: Er wird in einer Entfernung von nur 320.000 Kilometern fliegen, was tatsĂ€chlich im Inneren ist die Umlaufbahn des Mondes. Die NASA hat der Welt versichert, dass der Asteroid, offiziell 2005 YU55 genannt, keine Bedrohung fĂŒr unseren Planeten darstellt.

NĂ€chste Sonnenfinsternis: 'Ring of Fire' am 20. Mai 2012

Updated 17 Mai, 4:17 pm ET Die nĂ€chste Sonnenfinsternis wird den Nachmittag und frĂŒhen Abendhimmel ĂŒber den Großteil der Vereinigten Staaten an diesem Sonntag (20. Mai) zieren und bietet einen spektakulĂ€ren Ort fĂŒr die, die das GlĂŒck haben, sie zu sehen. Eine Sonnenfinsternis tritt auf, wenn der Mond direkt zwischen Erde und Sonne kommt. Die Veranstaltung am Sonntag wird eine partielle Sonnenfinsternis in den meisten Teilen der USA und Kanadas sein und eine ringförmige Sonnenfinsternis fĂŒr einen

Kleinster Vollmond von 2011 steigt Dienstag

Der Mond wird am Dienstag (11. Oktober) voll, aber klein sein, wenn der felsige Begleiter der Erde auf seiner Umlaufbahn um den Planeten weit schwingt. Octobers Full Hunter Moon fÀllt fast mit dem ApogÀum der Umlaufbahn des Mondes zusammen oder dem Punkt, an dem der Mond am weitesten von der Erde entfernt ist. Das macht den Vollmond des Oktobers kleiner als gewöhnlich, das Gegenteil von dem "Supermond" -Effekt, der im MÀrz stattfand, als der Mond wÀhrend seiner AnnÀherung an die Erde voll war.

Sun entfesselt stÀrkste Sonneneruptionen von 2013

Eine riesige Sonneneruption brach am spÀten Sonntag (12. Mai) von der OberflÀche der Sonne aus, gefolgt von einer noch stÀrkeren Explosion weniger als 24 Stunden spÀter. Die Sonneneruptionen sind die stÀrksten, die bisher in diesem Jahr beobachtet wurden. Das erste Aufflackern wurde als Sonneneruption der X1.7-Klasse registriert und erreichte seinen Höhepunkt um 10:17 Uhr. EDT (0217 GMT) am Sonntagabend, laut SPACE.

7 Bemerkenswerte Space Shuttle Astronauten

Das Space Shuttle startete wĂ€hrend seiner 30-jĂ€hrigen Dienstzeit 134 Mal und hat in dieser Zeit mehr als 540 Astronauten ins Weltall befördert. Jeder dieser Astronauten ist ein Paradebeispiel fĂŒr die Menschheit und hat ihre eigenen einzigartigen BeitrĂ€ge geleistet, aber einige Weltraumreisende heben sich von den anderen ab. 1.

Asteroiden-Wissenschaft: Wie 'Armageddon' es falsch gemacht hat

WAIMEA, Hawaii - In dem Film "Armageddon" von 1998 droht ein Asteroid von der GrĂ¶ĂŸe von Texas in 18 Tagen mit der Erde zu kollidieren. Um den Planeten vor der Zerstörung zu retten, versucht ein Team von Tiefseeölbohrern, den riesigen Weltraumfelsen umzulenken, indem er eine Atombombe unter seiner OberflĂ€che begrĂ€bt und sie in zwei Teile zersprengt, die an der Erde vorbeifliegen.

Asteroidenstreik könnte Menschen in Twilight Existence zwingen

Ein Asteroiden-Spritzer in einem der Ozeane der Erde könnte einen zerstörerischen chemischen Zyklus auslösen, der die HĂ€lfte der Ozonschicht auslöschen wĂŒrde, so eine neue Studie. Der massive Verlust des Schutzes vor der ultravioletten (UV) Strahlung der Sonne wĂŒrde die Menschen wahrscheinlich in eine vampirartige Existenz zwingen, drinnen bei Tageslicht zu bleiben.

Urknall, deflationiert? Das Universum mag keinen Anfang gehabt haben

Wenn sich eine neue Theorie als wahr erweist, hat das Universum vielleicht nicht mit einem Knall begonnen. In der neuen Formulierung war das Universum niemals eine SingularitĂ€t oder ein unendlich kleiner und unendlich dichter Punkt der Materie. TatsĂ€chlich hat das Universum ĂŒberhaupt keinen Anfang. "Unsere Theorie legt nahe, dass das Alter des Universums unendlich sein könnte", sagte Co-Autorin Saurya Das, eine theoretische Physikerin an der UniversitĂ€t von Lethbridge in Alberta, Kanada.

Die Explosionen entfernter Galaxien werden zu psychedelischen Liedern

Ein Astronom und ein Grafiker haben sich zusammengetan, um mĂ€chtige Explosionen in fernen Galaxien in faszinierende Musik und Animationen zu verwandeln. Die einzigartigen himmlischen Kompositionen sind psychedelisch und seltsam schön. Diese Explosionen von hochfrequenter elektromagnetischer Strahlung, die als GammastrahlenausbrĂŒche bekannt sind, sind die hellsten Ereignisse, von denen bekannt ist, dass sie im Universum auftreten.

Könnten Außerirdische die Erde wirklich durchdringen und wie?

Die menschliche Rasse könnte am Boden zerstört sein, wenn Aliens von unserer Existenz erfahren und sich auf die Erde wagen wĂŒrden, warnte der britische Wissenschaftler Stephen Hawking am Sonntag. Außerirdische haben bereits unser Raumschiff brutal angegriffen, uns brutal entfĂŒhrt, herzlos Experimente an uns durchgefĂŒhrt und ihre Todesstrahlen gnadenlos auf uns gerichtet, aber natĂŒrlich sind all diese Verbrechen nur in Romanen und Filmen begangen worden.